Im Rückblick: Die Internationale Grüne Woche 2014 in Berlin

Nun ist sie schon wieder zu Ende, die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, die Grüne Woche 2014 in Berlin. Sie hat in diesem Jahr eine Rekord-Bilanz aufgestellt mit einem „Mehr“ an Ausstellern, Besuchern und Umsatz. Seit 1926 gibt es diese Messe nun schon, doch unter dem Berliner Funkturm wurde noch nie so viel angeboten und verkostet wie im Jahr 2014!

Aus 70 Ländern stellten sich insgesamt 1650 Aussteller mit ihrem Warenangebot vor, das  410.000 Besucher auf riesigen 124.000 Quadratmetern eroberten. Durchschnittlich wurden von den Besuchern für Getränke, Speisen und Bestellungen 114 Euro ausgegeben, was zu einem Rekordumsatz der Aussteller von insgesamt 47 Millionen Euro führte. Vom Bauernpräsident Joachim Rukwied konnte man dazu vernehmen, dass sich die Grüne Woche mittlerweile zu einer internationalen agrarpolitischen Diskussionsplattform entwickelt hat.

Grüne Woche 2014 BesucherUm ein Bundeslandbeispiel vorzustellen: Bayern reiste zur Grünen Woche mit 35 Trachten- und Musikgruppen an und vermeldete am Ende der Messe das 8.500 Weißwürste, 1.000 Enten und 10.000 Kilo Käse verzehrt wurden, dazu flossen 18.500 Liter Bier und 750 Liter Wein über die Verkaufstheken.

Eine im wahrsten Sinne „dufte“ (nde) Geste verkündete die Messesprecherin Ilka Dreimann:  Die in der Blumenhalle befindlichen rund 30.000 Pflanzen werden nach Messeschluss an caritative Einrichtungen gespendet.

Wo viel Licht ist, ist bekanntermaßen auch viel Schatten und so wurde die weltgrößte Agrarmesse von der neuen Initiative mit dem Namen „Grüne Woche demaskieren“  mit ihren Protestaktionen sowie vom Walfleisch-Skandal überschattet.

[slideshow_deploy id=’19172′]

Das sind die beliebtesten Ferienhöfe Deutschlands 2013

Auf der Grünen Messe 2014 wurden die Jahresgewinner des Vorjahres, also die „Beliebtesten Ferienhöfe Deutschlands 2013“ gekürt. Die Wahl wird vom deutschen Landschriftenverlag durchgeführt. Die Jury besteht dabei lediglich aus Bauernhofurlaubern selbst und zwar aus Erwachsenen und Kindern gleichermaßen. In diesem Jahr gaben rund 50.000 Feriengäste ihr ganz persönliches Urteil zur Frage: „Fühlen Sie sich auf unserem Hof wohl?“ ab und kürten damit die beliebtesten Ferienhöfe sowie die beliebtesten Kinder-Ferienhöfe. Beurteilt wurden die Kategorien: Freizeitangebote, Service, Ausstattung der Urlaubsquartiere sowie das kulinarische Thema: „Essen und Trinken“. Welcher Hof in allen vier Kategorien im Gästeurteil mit „sehr gut“ abgeschnitten hat, darf auch in der neuen Urlaubssaison wieder mit dem Prädikat: „Von Gästen empfohlen“ werben.

Gewinner Beliebtester Ferienhof 2013 - Bild Thomahof

Nachstehend die gekürten „Beliebtesten Ferienhöfe 2013“:

Der mit 5 Sternen ausgezeichnete und über 200 Jahre alte Ferienbauernhof Hirschfeld, der im baden-württembergischen Pfalzgrafenweiler im Herzen des Schwarzwaldes beheimatet ist. Hier erlebt man von geführten Pony-, Rad- und Kräuterwanderungen, Kutschfahrten und Kreativangeboten über wohltuende Wellnessbehandlungen alles was einen erholsamen Bauernhofurlaub ausmacht.

Der Thomahof im oberbayerischen Fridolfing im schönen Berchtesgadener Land ist mit 4 Sternen klassifiziert und wurde schon mehrfach zum Beliebtesten Ferienhof Bayerns gewählt. Auf dem zertifizierten Kinderbauernhof darf man aktiv mitarbeiten, man kann reiten und Reitunterricht nehmen, die Kids toben auf dem Abenteuerspielplatz oder sind mit dem Kinderfuhrpark unterwegs während die Eltern wohlig entspannen.

Zwischen Potsdam und Brandenburg liegt die brandenburgische Kleinstadt Ketzin im Havelland und dort befindet sich die mit 2 Sternen ausgezeichnete Pension Paretzhof. Dieser Ferienhof ist umgeben von üppigem Grün und lauschigen Sitzecken, bietet herrliche Ausblicke, ein Freilandschach und Führungen durch das Naturschutzgebiet.

Im kleinen nordhessischen Kneippkurort Naumburg liegt in herrlicher Alleinlage der historische Kinder-Märchenbauernhof Weidelshof der Familie Günst, der sich zudem als Kneipp- und Gesundheitshof versteht. Eine beheizte Spiel- und Märchenscheune, Ponyreiten und Kutschfahrten, Kräutergarten, Kneipp-Becken und Wellnessbereich sind nur ein paar der unzähligen Highlights.

Gleich neben der beliebten Ferieninsel Rügen mit ihren weißen Kreidefelsen liegt auf der Mini-Insel Ummanz im Ortsteil Mursewieck der mit 5 Sternen klassifizierte Erlebnis-Bauernhof Kliewe,  nur 100 Meter vom Strand und der Meeresküste entfernt. Hier setzt man bevorzugt auf Federvieh aller Art und kann durch eine Glasfront im Hofcafé den alljährlichen Kükenschlupf beobachten. Spezialitätengenuss, Wellness, Reitspaß, Bootsvermietung, riesiger Streichelzoo, Festscheune u.v.m.

Mit 4 Sternen ist er ausgezeichnet der Nostalgiebauernhof der Familie Roolfs im niedersächsischen Norden, der ältesten Stadt Ostfrieslands. Der Ferienhof Upwarf  ist ein wahres Familien-Eldorado direkt an der Nordseeküste mit dem beliebten Nordseeheilbad Norddeich, der seinen Feriengästen mit tierischer Vielfalt einen echten Bauernhofurlaub gepaart mit Wellness- und Gesundheitsurlaub bietet.

Im nordrhein-westfälischen Medebach im Hochsauerland befindet sich der mit 5 Sternen klassifizierte Ferienhof & Camping Zur Hasenkammer, der einen erlebnisreichen Familienurlaub und unvergessliches Kinderglück durch unzählige Erlebnisangebote gleichermaßen verspricht. Nicht nur der Streichelzoo, das Ponyreiten und Erlebnistouren sondern auch das Campen und Übernachten in Podhäusches sind etwas ganz Außergewöhnliches.

Der mit 5 Sternen ausgezeichnete Kapellenhof  liegt in der herrlichen rheinland-pfälzischen Vulkaneifel und dort im heilklimatischen Kur- und Kneipport Manderscheid. Diese Region ist als Wander- und Mountainbike-Paradies bekannt aber auch für ihre spannenden Eifelkrimis. So kann man sich nicht nur auf dem Hof mit seinem vielfältigen Angebot sondern auch ringsum auf erlebnis- und abenteuerreiche Spurensuche begeben.

Im sächsischen Osterzgebirge in der Stadt Altenberg und dort im Ortsteil Lauenstein steht der Ferienhof Ferienwohnungen Kretzschmar/Weinhardt,  der schon im Jahre 2012 zum Beliebtesten Ferienhof Sachsens gekürt wurde. Neben Kutschfahrten, Wander-, Bade- und Wintersportmöglichkeiten sowie vielen Streicheltieren liegt der Hof in bester Ausgangslage für traumhafte Ausflugsziele ringsum.

Die Familie Hartstock führt in Sachsen-Anhalts traumhaft schöner Altmark die beiden Ferienhöfe Villa Kassuhn in Arendsee und Gut Büssen in Salzwedel, die rund 10 Kilometer voneinander entfernt liegen. Fünf Jahre in Folge zum Beliebtesten Ferienhof Sachsen-Anhalts gewählt bieten die Höfe ein eigenes kleines Landwirtschaftsmuseum, Wellnessbereiche, Spielräume, sportliche Einrichtungen und einen tollen Landschaftsgartenpark.

Schon drei Jahre in Folge erhielt auch der Ferienhof am Wunderberg  in Bockelnhagen die Auszeichnung „Beliebtester Ferienhof Thüringens“. Ponyreiten, Streicheltiere, Spielscheune, Riesengarten mit Grillstelle und Lagerfeuer sowie kulinarische Genüsse in Form von regionalen Spezialitäten lassen Bauernhofurlauberherzen höher schlagen.

Beim Bauer Martin auf dem 5***** Ostsee Ferienhof Bendfeldt im schleswig-holsteinischen Bliesdorf bei Grömitz steppt nicht nur für Kinder der Bär. In neu erbauten dänischen Luxus-Ferienhäusern mit eigenen Wellnessoasen fühlen sich Jung und Alt gleichermaßen wohl. Ein großer Streichelzoo, Reitmöglichkeiten, Abenteuerspielplatz mit hölzerner Riesenspielburg, Indoor-Spielhalle und viele Erlebnisangebote warten auf abenteuerhungrige Feriengäste.

Der beliebteste Kinder-Ferienhof 2013 wurde in diesem Jahr der:

Von Familie Bracker geführte Kastanienhof im schleswig-holsteinischen Heinkenborstel. Hier erlebt man die außergewöhnliche sportliche Aktivität namens „Fußballgolf“ auf einem 7 Hektar großen Feldgolfplatz. Man feiert Kindergeburtstage, kann auf dem Hof mitarbeiten, lässt sich von Wellnessangeboten verwöhnen, erlebt Spiel- und Bastelabende, Planwagenfahrten, Reiterfreuden und Walderlebnistage.

Fotos (13) © Michaela Laschewski
Foto Gewinner © : Bea Persigehl im Auftrag vom Thomahof

Ein Kommentar zu “Im Rückblick: Die Internationale Grüne Woche 2014 in Berlin

  1. Ich find es immer wieder beachtenswert, was für kreative Ideen die Vermieter von Urlaub auf dem Bauernhof entwickeln.
    Wir UaB Vermieter bieten dem Gast nicht nur eine intakte Natur und hochwertige Ferienwohnungen an, sondern auch Wellness, gesunde Lebensmittel und Spiel uns Spaß für die ganze Familie.
    Dass die oben genannten Spitzenbetriebe auf der Grünen Woche feierlich gewürdigt werden, das ist der richtige Ort, um die hervorragende Leistung auszuzeichnen.

    Ein herzlicher Glückwunsch an die ausgezeichneten Familien.

    Berghof Kinker

    Antworten

Kommentar Hinzufügen