Interview mit Matthias Untermayer von der Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern

Wir haben Herrn Untermayer von der Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern interviewt.

Was für Arten von Bauernhöfen sind Mitglied bei Ihnen?
Schwerpunkt sind immer noch traditionelle Höfe mit Milchviehhaltung, durch den Strukturwandel sind nun auch die ersten Landhöfe bei uns dabei. Seit letztem Jahr ist auch ein Fischerhof Mitglied bei uns.

Was zeichnet für den Feriengast ein Aufenthalt auf einem Ihrer Mitgliedsbetriebe aus?
Erstens hat er ein Qualitätsversprechen, da alle Mitglieder klassifiziert sind und er motivierte und professionelle Gastgeber antrifft.

Die Vorstandschaft der Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern 2014
Hinten von links :Angela Maier, Annette Geserer, Rosi Holzner,
Erna Kirschner, Sabine Sichler, Gabi Buchöster
von links vorne :Raphael Röckenwagner, Geschäftsführer,
Matthias Untermayer, 1. Vorstand, Thomas Reitmaier, 2. Vorstand

Welche Arten von Unterkünften bieten Ihre Mitgliedshöfe?
Großteils bieten die Höfe Ferienwohnungen, einige von ihnen bieten auch Gästezimmer an.

Welche Zusatzangebote bieten die Höfe an?
Einige Höfe bieten Frühstück oder Frühstücksbüffett an, andere kulinarische Angebote wie Grillabende oder Kaiserschmarrnessen. Spezialisierte Höfe wie Kräuterhöfe zeigen bei Kräuterführungen die Heilkraft der Kräuter und ein Hof mit Alm, bricht zu einer Almwanderung auf. Auf dem Kinderbauernhof stehen Kinder im Mittelpunkt und ist zum Beispiel geführtes Ponyreiten im Programm.

Mit was werden die Feriengäste besonders verwöhnt?
Seit 2013 gibt es eine neue Initiative: Die „Kuchekastel“. Hiermit möchte man eine bäuerliche Kulinarik aus der Region und natürlich vom eigenen Hof dem Gast näher bringen.

Über welche tollen Einrichtungen verfügen Ihre Mitgliedshöfe noch?
Viele Mitgliedshöfe haben Indoorspielplätze, Spielscheunen, tolle Außenanlagen mit Spielplätzen.

Einige Höfe verfügen über wunderschöne Wellnessbereiche. Andere wiederum haben individuelle Brotbackhäuserl.

[slideshow_deploy id=’18162′]


Seit wann gibt es die Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern und wer hat sie gegründet?
Die Anbietergemeinschaft Chiemgauer Bauernhöfe gibt es seit 23 Jahren und wurde als Untergruppe vom Maschinenring Traunstein gegründet. Die Anbietergemeinschaft Chiemsee Wendelstein gibt es seit rund 25 Jahren. Die Marketinggemeinschaft Chiemsee Oberbayern wurde 2011 ins Leben gerufen. Die Initiatoren waren Matthias Untermayer von den Chiemgauer Bauernhöfen und Paul Arnolt von der Anbietergemeinschaft Chiemsee Wendelstein . Das Ziel ist es, die Region um den Chiemsee dem Gast gemeinsam näher zu bringen.

Wie viele Mitglieder zählt der Verein seither?
Derzeit sind es ca.130 Mitglieder in Anbietergemeinschaft Chiemgau und ca. 140 Anbietergemeinschaft Chiemsee Wendelstein

Weitere Infos erhalten Sie hier:

Anbietergemeinschaft
Urlaub auf dem Bauernhof Chiemsee Wendelstein e.V.
Almertsham 6
D-83129 Höslwang
Fon +49 [0] 8053 2283
Fax +49 [0] 8053 3660
E-Mail: info@chiemsee-wendelstein.de
Homepage: www.chiemsee-bauernhofurlaub.de

und

Anbietergemeinschaft
Urlaub auf dem Bauernhof im Chiemgau
im Maschinen- und Betriebshilfsring Traunstein e.V.
Kirchplatz 3
D-83368 St. Georgen
Fon +49 [0] 8669 4001
Fax +49 [0] 8669 4003
E-Mail: info@chiemgau-bauernhofurlaub.de
Homepage: www.chiemsee-bauernhofurlaub.de

Bilder © Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern

5 Kommentare zu “Interview mit Matthias Untermayer von der Anbietergemeinschaft Chiemsee Oberbayern

  1. An dieser Stelle auch herzlichen Dank einmal an alle engagierten Vorstände und Ehrenamtler. Wir vom Springerhof sind als neuer Ferienhof in der Region „Chiemsee-Wendelstein“ gern bei der Anbietergemeinschaft und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

    Mit lieben Grüßen vom Springerhof aus dem schönen Chiemsee-Alpenland,
    Christa Rinser

    Antworten
  2. Liebe Frau Rinser
    liebe Frau Stein,

    Als Vorsitzender der Chiemgauer Bauernhöfe freut es mich ganz besonders das wir von beiden Seiten ein Lob bekommen.
    Zuerst von einem Mitglied unserer Gemeinschaft die diesem Fall von unseren Rosenheimern Kollegen – gebe das Kompliment gerne an Arnold Paul weiter.
    Das Mitglied steht im Zentrum unserer Arbeit – und ich denke mitler weilen sind wir von Uab eine große Familie um die uns viele im Tourismus beneiden.

    Und ein Lob von einem Gast ist der Lohn unserer Arbeit – denn wenn der Gast zufrieden ist haben wir alles richtig gemacht – in diesem Fall kann ich persönlich sagen das Fam. Stein mit dem Berndlhof einen Hof unserer Gemeinschaft mit sehr netten Gastgebern gewählt haben – da muss man sich einfach wohl fühlen.

    Antworten
    1. Liebe Frau Stein,

      vielen Dank für Ihr Lob. Bei Urlaub auf dem Bauernhof ist es selbstverständlich, das sich die Bäuerin und der Bauern um ihre Gäste kümmern.
      Bei so netten Gästen, macht es richtig Spaß.

      Lg

      Erna Kirschner

      Antworten
  3. gibt es irgendwo noch eine freie ferienwohnung für uns (2 erwachsene und 2 kinder) für den mai? bitte möglichst nah am chiemsee.

    wir sind nicht auf die ferien angewiesen

    dake und viele grüße aus nrw
    judith

    Antworten

Kommentar Hinzufügen