Ferienhof Sallach: Erlebnisreicher Nordseeurlaub auf der Halbinsel Eiderstedt

Seit nunmehr 20 Jahren wird der Ferienhof Sallach in zweiter Generation von Familie Sallach voll bewirtschaftet, wobei die Haupterwerbsquelle bei der Milchviehhaltung liegt.

ganz schön neugierig
Der schleswig-holsteinische Bauernhof mit Nutztierhaltung und einer Landwirtschaft zum Anfassen ist mit 4 Sternen ausgezeichnet worden und befindet sich in der kleinen Gemeinde Katharinenheerd an der Nordseeküste und auf der Halbinsel Eiderstedt. Zum Meer sind es vom Hof aus nur 5 Kilometer zu fahren und der nächstgelegene Golfplatz liegt 8 km entfernt. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in einer kurzen Entfernung von lediglich zwei Kilometern.

Touristische Attraktionen rund um den Hof  

Auf der wunderschönen Halbinsel Eiderstedt mit ihrem gigantischen Eidersperrwerk kann man im UNESCO-Weltnaturerbe traumhafte Wattwanderungen und Strandspaziergänge unternehmen, das berühmte Postkartenmotiv, den Leuchtturm in Westerhever besuchen, surfen, kiten und strandwandern im Nordsee-Eldorado Sankt Peter-Ording, shoppen gehen in Husum, der „Grauen Stadt am Meer“, Tretbootfahren und flanieren im Holländerstädtchen Friedrichstadt und auch dem interessanten Multimar Wattforum in Tönning einen Besuch abstatten. Das sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen an diesem Abschnitt der Nordseeküste, wo man natürlich auch herrlich baden, Bootsausflüge auf die umliegenden Inseln unternehmen und diversen Wassersportmöglichkeiten nachgehen kann.

Nachhaltigkeit & Individualität werden groß geschrieben

Ferienhof SallachDie Gastgeberfamilie Sallach legt Wert auf ein individuelles Erlebnis für jeden einzelnen Urlauber, deshalb hat sie auch nur zwei Ferienwohnungen im Bauernhaus untergebracht, damit man jedem Gast voll und ganz gerecht werden kann. Hier liegt der Fokus klar auf dem gemeinsamen Genießen im kleinen Kreis. Weiterhin wird viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, die rund 70 Kühe mit ihren Kälbern sind von Mai bis September auf der Wiese, im Winter werden sie im Offenstall gehalten und mit eigens angebautem Futter bestens versorgt. Auf den Stalldächern befinden sich zwei Solaranlagen mit denen der Naturstrom für die Hofanlage selbst erzeugt wird. Das Leitungswasser wird ressourcenschonend mit Hilfe einer Wärmerückgewinnungsanlage erwärmt. Man wohnt auf dem Ferienhof Sallach unter einem urgemütlichen und regionstypischen Reetdach, das für ein ganz spezielles Raumklima sorgt. Im Sommer ist es im Haus angenehm kühl und im Winter ist die gute Stube leicht und schnell warm zu halten. Das Nichtraucher-Anwesen verfügt außerdem über ein strahlen- und schadstoffreduziertes Gesamtkonzept.

Tolle Hofangebote lassen Langeweile erst gar nicht aufkommen

Traktorfahrt mit Bauer JürgenWenn das Wetter mal nicht ganz mitspielt stehen den Feriengästen ein hübscher Aufenthaltsraum und ein gut ausstaffiertes Spielzimmer für geselliges Beisammensein zur Verfügung. Es gibt ständig wechselnde Angebote für die Gästekinder und man kann sich von leckeren, hofeigenen Produkten verwöhnen lassen. Ein Basketballkorb, Fahrradverleih und ein gut sortierter Kinderfuhrpark lassen nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen. Auch das Inlineskaten direkt ab Hof ist möglich. Ausgelassen auf dem hofeigenen Spielplatz herumtollen, mit Bauer Jürgen eine Runde auf dem Traktor mitfahren, beim Melken helfen, die Kühe von der Weide treiben oder die Eier für den Frühstückstisch direkt aus den Nestern der Hühner holen, das sind bei den Kinder immer sehr beliebte Hofattraktionen. Natürlich kann man sich auch während einer spannenden Hofführung über das Leben und Arbeiten auf dem Lande informieren lassen. Sich mit dem Papa ein rasantes Match an der Tischtennisplatte liefern oder mit der Mama in einem Strandkorb im weitläufigen Garten mit Liegewiese relaxen, das machen alle kids gerne. Und so ein erlebnisreicher Bauernhofurlaubstag findet am Abend seinen gelungenen Ausklang bei köstlichem Grillgut an der Grillstelle mit Sitzmöglichkeiten und überdachter Terrasse.

Tierische Vielfalt und ausgelassenes Reitvergnügen

ReitvergnügenAuf dem Sallach-Hof leben Rinder, Kühe und ihre Kälbchen, Ponys, Schafe, Ziegen, Hühner, Kaninchen, Katzen und ein lieber Hofhund. Die Tiere darf man nicht nur streicheln und sie mit leckeren Naschereien verwöhnen, man kann auf Wunsch auch gerne bei der täglich anfallenden Hof- und Stallarbeit tatkräftig mithelfen. Die Schafe bringen alljährlich meist im Februar ihre niedlichen Lämmchen zur Welt und die Ponys freuen sich immer über das Striegeln und Bürsten von Fell, Schweif und Mähne. Natürlich können die kids auch an geführtem Ponyreiten teilnehmen oder andere Reitmöglichkeiten nutzen.

Komfortwohnen mit Frühstücksgenuss

Familie Sallach hält zwei komfortabel, modern und liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen mit den lustigen Namen Heuhöhle und Mäusenest zur Verfügung. Beide Wohneinheiten sind mit Internetzugang, Kleinkindausstattung, Einbauküchen und hochwertigen Matratzen versehen. Man kann einen Brötchenservice bestellen oder sich ein gesundes und reichhaltiges Frühstück mit leckeren Hofprodukten zur morgendlichen Stärkung servieren lassen. Mit wertvollen Tipps und Informationen zu lohnenswerten Ausflugszielen, tollen Rad- und Wanderwegen hilft die Gastgeberfamilie ebenfalls gerne weiter und freut sich darauf, ihre Feriengäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu dürfen.

Anfrage an den Ferienhof sendenFerienhof Sallach
Jürgen und Thea Sallach
Martje-Flohrs Straße 34
25836 Katharinenheerd
Tel.: 04862-8916
Fax: 04862-102659
info@ferienhof-sallach.de
www.ferienhof-sallach.de