Familienurlaub auf dem Ponyhof Neuholland

Gismo und DrachenhöhleDer aus der Zeit der Kurfürsten im 17. Jahrhundert stammende und heute mit 4 Sternen ausgezeichnete Ponyhof Neuholland, ist eine U-förmige Hofstelle mit Wohn- und Stallgebäuden, die von Familie Steinbach geführt wird.

Der Hof liegt im namensgebenden Ortsteil Neuholland, der zur brandenburgischen Stadt Liebenwalde im schönen Ruppiner Land gehört. Der Bauern- und Reiterhof steht in herrlicher Alleinlage und ist heute ein hell, freundlich und liebevoll im Detail ausgebautes Gehöft mit gepflegtem Hofgelände, begrüntem Innenhof, Fischteich, Rosengarten, Obst- und Gemüsegarten sowie vier Reitplätzen. Das Anwesen ist umgeben von 60 Hektar Weideland, auf dem eine 50-köpfige bunt gewürfelte Ponyherde bestehend aus Haflingern, Pintos, Shetlandponys, Lehwitzern, Norwegern und Welshponys artgerecht und friedlich grast.

 

Reitprogramm und Pferdepension

Das Reiten wird auf dem Ponyhof groß geschrieben. Jedes Wochenende ist immer samstags und sonntags um 11 sowie um 14 Uhr offenes Reiten, so dass jedermann ohne vorherige Anmeldung am Reitunterricht oder an Ausritten teilnehmen kann. Es werden auch mehrtägige Wanderritte veranstaltet. Während den Kinderferienwochen ist täglich zweimal Reiten angesagt, ganze Klassenfahrten oder Kindergartenreisen führen auf den Ponyhof Neuholland, wo viel Wissenswertes und Lehrreiches rund um das Thema „Reiten und Pferde“ vermittelt wird. Auch einen spannenden Kindergeburtstag mit Reiten und Lagerfeuer kann man hier gerne ausrichten lassen.

Hoch zu Ross

Es gibt auch eine Pferdepension auf dem Hof, so dass man das eigene Pferd ebenfalls in den Reiterhofurlaub bei Familie Steinbach mitbringen kann. Die Pferde finden hier großzügige Koppel- und Weideflächen vor, geräumige, neu eingerichtete Ställe und Unterstände mit Einzel- und Sammelboxen. Durch diese artgerechte Haltung und Unterbringung fühlen sich auf dem Ponyhof Neuholland große und kleine Pferde  aller Rassen gleichermaßen wohl. Von den Stallungen aus besteht für die Tiere die Möglichkeit des direkten Weidezugangs, so haben sie immer viel Bewegung an frischer, gesunder Landluft und dennoch einen Stall und Unterstände, die sie vor Wind und Wetter schützen. Die tierischen Bewohner des Ponyhofes sind deshalb auch sehr ruhig, freundlich und in ihrem Wesen ausgeglichen. Tolle Ausrittmöglichkeiten gibt es rund um den Hof gerade genug. Der Neuholländer Forst bietet alleine schon über 25 Kilometer wunderschöne, ausgewiesene Reitwege. Die Mitarbeit auf dem Hof und im Stall, bei der Pflege und Fütterung der vielen Ponys und Pferde ist möglich.

Anna und Julia Lagerfeuer und MondFreizeitspaß, Entspannung  und Kulinarisches

Außer dem Reiten bietet der Ferienhof viele weitere Sportmöglichkeiten wie Volleyball-, Tischtennis- oder Fußballspielen. Es gibt einen hofeigenen Fahrradverleih, so dass auch ausgedehnte Radtouren querfeldein durch herbstlich bunt gefärbte Wiesen, Felder und Wälder möglich sind. Wer es lieber ruhiger und relaxter mag, der sonnt sich vielleicht auf der Liegewiese im weitläufigen Garten oder nimmt auf einer der lauschigen Sitzecken Platz. Sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, dann treffen sich die Feriengäste gerne zu einem geselligen Plausch im gemütlichen Aufenthaltsraum oder sie lassen sich von den leckeren hofeigenen Produkten im eigenen Hofcafé verwöhnen. Zum Ausklang eines erlebnisreichen Tages sitzt man gemeinsam rund um das knisternde Lagerfeuer und verbringt einen stimmungsvollen Abend.

 

Die Ferienwohnungen und das Ferienhaus

Die Gastgeberfamilie Steinbach stellt ihren Gästen vier komfortabel und geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnungen sowie das Ferienhaus „Futterhaus“ zur Verfügung, welches das Schmuckstück des Hofes darstelle und idyllisch zwischen zwei großen alten Kastanien steht. Die Ferienquartiere sind auch für Gruppen bis zu 50 Personen geeignet und man kann sich schon früh am Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit gesunden Hofprodukten servieren lassen. Auch die Kinderbetreuung ist möglich, falls die Eltern alleine ausreiten oder einen Ausflugstrip unternehmen möchten. Beispielsweise sollte man dem Wildpferdegehege mit Streichelzoo  in Liebenwalde oder dem restauriertem Gutshof am Badesee mit Parkanlage unbedingt einen Besuch abstatten.

Die traumhaft schöne Umgebung und die liebenswerten Vierbeiner laden zur Erholung und Entspannung mit wundervollen Tier- und Naturerlebnissen, sportlichen Aktivitäten und unvergesslichem Familienurlaub ein.

[slideshow_deploy id=’12423′]

Ponyhof Neuholland
Anna Steinbach
Nassenheider Chaussee 27
16559 Liebenwalde
Tel.: 033054-61029
Fax: 030-3657966
service@ponyhof-neuholland.de
www.ponyhof-neuholland.de

 

Kommentar Hinzufügen