Aktive Landwirtschaft hautnah erleben auf dem Bauernhof Rickerts an der Nordsee

Veröffentlicht in: Hofberichte, Höfe | 0

Direkt am Nordseedeich liegt der mit 4 Sternen ausgezeichnete und familiengeführte Bauernhof Rickerts.

vor dem Haus auf dem Ferienhof Rickerts

Der Bauern- und Reiterhof mit aktiver Landwirtschaft, Ackerbau und Tierhaltung versteht sich zugleich als Wellness- und Gesundheitshof. Er liegt in schöner Alleinlage am Nordsee-Meer in ruhiger Umgebung und ist ein Mitgliedsbetrieb von Landsichten Bauernhof, Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein e.V., Kinderplus, Vom Gast empfohlenes Haus und Wunnerland. Es sind nur fünf Gehminuten zum Wasser. Bei Ebbe kann man eine tolle Wattwanderung im Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer auf eigene Faust oder mit einem fachkundigen Wattführer unternehmen.

Mit den nackten Füßen durch den Schlick zu waten ist mindestens genauso gesund, wie dabei die salzhaltige Seeluft zu atmen. Für die Sommermonate steht die Vollerwieker „Badeecke“ für traumhaftes Badevergnügen in sanfter Meeresbrandung zur Verfügung.

Spannende Einblicke in die aktive Landwirtschaft

Die rund 105 Hektar Grün- und Ackerland werden von Familie Rickerts voll bewirtschafteter. Morgens und abends werden die rund 100 Milchkühe gemolken, die Kälber gefüttert und das übrige Vieh versorgt. Die Feriengäste können am Melkstand eine kleine Einführung in die Praktiken der Melktechnik erhalten.

Geführtes Reiten auf dem Ferienhof Rickerts
Kälbchen auf dem Ferienhof Rickerts

Außerdem können sie bei der Versorgung der Tiere gerne auch tatkräftig selbst mit Hand anlegen. Der Hauptbetriebszweig ist hier ohnehin die Haltung von Milchkühen und auch deren Kälber werden selbst aufgezogen. Das Mitwirken bei der Kälberfütterung ist bei den Feriengästen eine allseits beliebte Beschäftigung. Die Schafhaltung wird auf dem Rickerts-Hof hobbymäßig betrieben. Man nimmt hier Pensionsschafe auf und freut sich, die niedlichen Lämmer auf der Weide herumtollen zu sehen.

Sonst wird Weizen, Raps und Mais angebaut um später das Korn von Weizen und Raps an eine Mühle zu verkaufen. Das Stroh wird als Futtermittel und Einstreu in die Stallungen verwendet. Während der Mais im Herbst gehäckselt und als Winterfutter für Kühe und Bullen eingesetzt wird. Auch beim Düngen der Felder oder bei der Ernte können die Feriengäste hier tatkräftig mit anpacken. Auf diesem aktiven Landwirtschaftshof herrscht immer reger Betrieb. Dort erlebt man noch einen waschechten Bauernhof mit allem „Drum & Dran“, echtem Landwirtschaftsflair und das inmitten einer außerordentlich idyllischen Region an der Nordsee.

Kinderfuhrpark auf dem Ferienhof Rickerts

Hoftierleben und Reiten beim Bauernhof Rickerts

Ponys auf der Weide auf dem Ferienhof Rickerts

Neben den Kühen, Kälbern, Rindern und Schafen leben hier noch die Haflinger Stute Rike, das Shetlandpony Daisy und und die Hündin Eyka. Die Kaninchen und Meerschweinchen leben in einem begehbaren großzügigen Gehege. Die kleinen Streicheltiere freuen sich immer über liebevolle Zuwendungen und ein paar Knabbereien. Die Ponys Rike und Daisy lieben es, wenn man ihnen die Mähnen und den Schweif bürstet und sie striegelt. Man kann natürlich auch Reiten. Für begleitete Ausritte und geführtes Ponyreiten steht ein idyllischer, hofeigener Reitweg zur Verfügung.

Was ist sonst noch auf dem Bauernhof Rickerts geboten?

Wenn die Kinder nicht gerade mit den braven Hoftieren beschäftigt sind, dann düsen sie vielleicht mit dem Minifuhrpark über das Hofgelände, tollen auf dem Spielplatz herum, hüpfen auf dem Trampolin oder relaxen mit den Eltern gemeinsam im weitläufigen Garten auf bequemen Sonnenliegen. Mit den Rädern aus dem Fahrradverleih unternehmen Familien nicht selten ausgedehnte Radtouren auf dem Deich oder querfeldein durch herbstbunte Wiesen und Felder.

Trampolin springen auf dem Ferienhof Rickerts
Kicker und Tischtennis auf dem Ferienhof Rickerts

Die Kids können sich in der Spielscheune mit Tischtennis, Billard, Tischkicker und Strohecke austoben. Nicht nur für die Schlechtwettertage steht ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Panoramaaussicht zur Verfügung und regelmäßig werden von Familie Rickerts auch unterhaltsame Grill- und Klönschnackabende am Lagerfeuer veranstaltet. Seminare oder Kurse können auf dem Hof besucht oder abgehalten werden. Hierfür steht ein Tagungsraum für bis zu 20 Personen zur Verfügung.

Wohn- und Schlafkomfort nebst Wellnessoase

Wohlig nächtigen kann man hier in sieben gemütlichen und bestens ausgestatteten Ferienwohnungen für 2-6 Personen, die auch für die Aufnahme von Gruppen mit Verköstigung geeignet sind. Die allergikergerechten Quartiere sind mit Kleinkindausstattung, TV und Internetzugang eingerichtet. Man entscheidet sich entweder für einen Brötchen-Lieferservice oder für ein reichhaltiges Frühstück mit hofeigenen Produkten. Wenn die Herbstsonne noch Wärme spendet, dann steht eine herrliche Sonnenterrasse zur Verfügung.

Sonne genießen auf dem Ferienhof Rickerts

Sonst kann man sich auch in der hauseigenen Sauna oder im Solarium aufwärmen lassen, entspannende Bäderanwendungen und wohltuende Wellnessangebote genießen.

Unvergessliche Ausflüge unternehmen

Auf der wunderschönen Halbinsel Eiderstedt gibt es immer etwas zu entdecken. Beispielsweise das gigantische Eidersperrwerk oder den berühmten „Roten Haubarg“ und das Eldorado der Nordseeküste. Das mondäne Seebad St. Peter-Ording mit seinem endlosen Sand- und Dünenstrand und mit der Dünen-Therme. Sehenswert ist auch der Familien-Freizeitpark Tolk Schau mit dem Tal der Dinosaurier und einer Sommerrodelbahn. Man kann die Inseln Sylt oder Helgoland via Schiff besuchen, der Seehundstation Friedrichskoog, dem Multimar Wattforum in Tönning oder gar dem Legoland im dänischen Billund einen Besuch abstatten. Wassersportmöglichkeiten aller Art und Baden in den Sommermonaten sind natürlich an der Nordseeküste möglich, ebenso erlebnisreiche Strandwanderungen noch bis in den Spätherbst hinein.

Die Familie Rickerts heißt alle Feriengäste herzlich willkommen auf ihrem wunderschönen „Bauernhof hinterm Nordseedeich“.

Bauernhof Rickerts
Dörte Rickerts
Mühlendeich 21
25836 Vollerwiek
Telefon: (+49) – 4862-8541
Telefax: (+49) – 4862-103084

E-Mail: rickerts@t-online.de
Homepage: www.rickerts.de