Kreativangebote auf Bauernhöfen

Auf Ferienbauernhöfen ist immer etwas los. Es wird viel geboten, es gibt tolle Kreativangebote, so dass Langeweile während eines Bauernhofurlaubs für alle Beteiligten ein Fremdwort bleibt. Dennoch heben sich manche Höfe mit der reichhaltigen Vielfalt ihrer Angebote von anderen ab. Auf den folgenden sechs Urlaubsbauernhöfen wird die kreative Unterhaltung der Feriengäste groß geschrieben und entsprechend vielgestaltig ist ihr spezielles Hofangebot.

Im bayerischen Oberfranken steht der mit 4 Sternen ausgezeichnete Ökonomiehof Klosterlangheim, der von Familie Gieger geführt wird.

Ökonomiehof Klosterlangheim

Der riesengroße und weitläufige ehemalige Klosterkomplex ist ein historischer Viereckhof, der im Vollerwerb landwirtschaftlich bewirtschaftet wird. Im ehemaligen Bullenstall ist heute eine tolle Spielhalle für die Kinder untergebracht, es gibt einen niedlichen Streichelzoo und Ponyreiten in der Halle oder auf dem Reitplatz. Das eigene Haustier und Pferd kann gerne mitgebracht werden. In der hausinternen Physiopraxis werden wohltuenden Massagen, Fango, Akupressur und Behandlungen mit heißen Steinen angeboten. Der  Saunagang verwöhnt für Körper und Seele.

Das Kreativangebot des Ökonomiehofes Klosterlangheim:

  • Ungestörtes und verkehrssicheres, auch unbeaufsichtigtes Spielen der Kinder im abgeschlossenen Viereckhof möglich.
  • Geübte Reiter können Ausritte mit den hauseigenen Ponys in die nahegelegenen Buchenwälder unternehmen.
  • Geführtes Ponyreiten wird ebenfalls angeboten.
  • Fütterung der Tiere im Streichelzoo.
  • Unvergessliche Grillabende mit Lagerfeuerromantik bei der hauseigenen Jagdhütte, die oftmals stimmungsvoll bis zum Morgengrauen hin andauern!
  • Geführte Lehr- und Wandertouren durch Feld, Wald und Flur.
  • Veranstaltung von Kicker-Turnieren.
  • Es besteht die Möglichkeit zum Jagen in den gutseigenen Wäldern, auch in Begleitung von „Opa Norbert“.
  • Wechselndes Kurs- und Seminarangebot auf dem Ökonomiehof Bastelnachmittage mit Heu und Korbflechten.

 

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

An der schleswig-holsteinischen Ostseeküste, in der Gemeinde Prasdorf im Kreis Plön, steht der mit drei Sternen klassifizierte Ferienhof Harms,  ein Bauernhof mit einem umfangreichen Kinder-Erlebnisprogramm, das seinesgleichen sucht.

Ferienhof Harms

 

Und während die Kleinen vollauf beschäftigt auf Entdeckertour gehen, dürfen sich die Großen erholen, im Kräutergarten flanieren, in der Leseecke schmökern oder auch gerne mit dem Bauern auf dem Traktor oder Mähdrescher mit aufs Feld hinaus fahren.

Familie Harms schier unerschöpfliches Kreativangebot:

  • Gemeinsames und lehrreiches Füttern der Hoftiere zu den Fütterungszeiten – denn dabei wird viel Wissenswertes erzählt.
  • Die exotischen Alpakas freuen sich ebenfalls immer über Leckerbissen und Streicheleinheiten.
  • Im Frühjahr kann man regelmäßig Lämmer, Meerschweinchenwelpen und Hühnerküken bestaunen und mit ein wenig Glück auch mal bei einer Tiergeburt hautnah mit dabei sein!
  • Reiten und sich Führen lassen auf den gutmütigen Kinderponys Lilli und Ronaldo.
  • Jahreszeitlich angepasste Erlebnis-, Bastel- und Spielnachmittage an denen mit Lehm und Erde gebaut, intensiv geforscht, gemalt, kreativ gebastelt und köstliche Leckereien hergestellt werden.
  • Mithelfen bei der Feldarbeit, Mitfahren auf dem Traktor und Mähdrescher.
  • Herumtollen auf dem Abenteuerberg mit „Knick“, Geheimpfad und Lagerfeuerstelle.
  • Strohscheune zum Höhlen bauen, verstecken und Strohschlachten veranstalten.
  • Gemeinsames Darts-Spiel.
  • Toben auf der großen Spielwiese.
  • Wechselnde Workshops.
  • Lagerfeuer- und Kennenlern-Runden mit Sitzen auf Fellen in der gemütlichen finnischen Kota.
  • Geführte Wanderungen ab Hof.
  • Spielen im brandneu ausgebauten Speicher.
  • Grillabende mit Stockbrotbacken.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

In der nordrhein-westfälischen Gemeinde Uedem am Niederrhein steht der mit bis zu drei Sternen ausgezeichnete Poenenhof,  der von Familie Derksen bewirtschaftet wird.

Poenenhof

Der Erlebnisbauernhof bietet eine abwechslungsreiche, kindgerechte Erlebniswelt, die vor allem für Stadtkinder unvergesslich bleiben wird. Neben einem niedlichen Streichelzoo leben hier auch viele Nutztiere wie Kühe, Schafe und Ziegen. Der landwirtschaftliche Aktivbauernhof liegt am Ortsrand von Uedem im Kreis Kleve am Niederrhein und ist umgeben von weitläufigen Feldern, saftigen Wiesen und ruhigen, ausgedehnten Wäldern. Hier kann man sich auf unzähligen Rad- und Wandertouren sportlich aktiv betätigen und dabei in der reizvollen Schönheit der niederrheinischen Landschaft mal so richtig die Seele baumeln lassen.

Das Kreativ-Hofangebot des Poenenhofes:

  • Erlernen der hohen Kunst des Kühemelkens direkt bei Bauer Günter – zunächst über das lustige Holzkuhmodell.
  • Riesiger Kartoffelkeller voller Strohballen, die zu einer einzigartigen Strohburg mit geheimnisvollen Höhlen und Gängen aufgeschichtet wurden, hier kann man nach Herzenslust hüpfen, springen, toben und sich am Tarzanseil hin- und herschwingen.
  • Pony Wendy und Eselin Loreen sind die Lieblinge der Kinder.
  • Gemeinsame Fütterung der Hoftiere.
  • Kindergeburtstage werden von Familie Derksen gerne ausgerichtet.
  • Bauernhofolympiaden für alle Altersklassen können auf Wunsch veranstaltet werden.
  • Organisation von Floß- und Paddeltouren auf der Niers nebst hauseigenem Bootsverleih.
  • Mithilfe bei der Kartoffel-, Mais- und Karottenernte im Herbst.
  • Unvergessliches Nächtigen in duftendem Heu in der hofeigenen Heuherberge, die mit 4 Heurosen ausgezeichnet wurde.
  • Tolle Gruppenangebote auch für Schul- und Klassenfahrten sowie Freizeitgruppen
    Indoor-Spielhalle mit Kickertisch und Kletterhaus für die Schlechtwettertage.

 

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage Facebook YouTube

—————————————–

Die amtsfreie Landstadt Dargun liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Und im Darguner Ortsteil Brudersdorf befindet sich am Dorfrand das wahrhafte Ferienparadies Schwalbenhof, gleich angrenzend an das Landschaftsschutzgebiet Trebeltal.

Ferienparadies Schwalbenhof

Familie Meyer führt dieses top Ferienparadies mit seinen  außergewöhnlichen Angeboten, Einrichtungen und Ausstattungen. In zum Teil sogar behindertenfreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern kann man wunderschön und urgemütlich logieren, während man die Vielfalt des Hofangebotes für Groß und Klein nutzt und genießt.

Das Ferienparadies Schwalbenhof und sein kreatives Angebot:

  • Hofeigene Minipony-Zucht und Zucht von Australian-Shepherd Hütehunden auf einer weitläufigen, rund 2,5 Hektar großen Hofanlage
  • Reitmöglichkeiten für Kinder
  • Geführtes Ponyreiten ist ebenfalls möglich
  • Lebensechte, riesengroße Ritter-Spielburg aus Stein erbaut – in der „Burg Drachenfels“ befinden sich Schlafmöglichkeiten in echten Ritter-Kojen, ein Burgkeller, ein Verlies, ein Fluchtweg und eine Zugbrücke.
  • Auf dem Anwesen liegt die urige Westernstadt „Brothers Village“ mit dem rustikal eingerichteten, filmreifen Longhorn-Saloon, in dem auch diverse Getränke ausgeschenkt und Country-Musik gespielt wird.
  • Die zwei Ferienwohnungen „Lucky Luke“ und „Buffalo Bill“ befinden sich direkt in der Westernstadt
    Außerhalb der Hochsaison (Juli und August) kann der Saloon für persönliche Feierlichkeiten auch komplett angemietet werden.
  • Hofeigene Schmiede für Tür- und Torbeschläge, Sattelhalter, Leinenaufhänger, Huthalter sowie schöne Dekorationsartikel aus gebrauchten Hufeisen, auch handgefertigte Bowie Messer kann man dort erwerben.
  • Zwei zahme Rehe lassen sich sehr gerne am Zaun streicheln.
  • Hübsches Streichelgehege für Kinder in Begleitung von Erwachsenen.
  • Im uralten Steinofen wird im Sommer leckeres, rustikales Roggen-Mischbrot gebacken
    Kanufahrten können organisiert werden.
  • Nächtigen auch im stilvollen Herrenhaus, im Bauernhaus am Dorfteich, im historischen Niederdeutschen Hallenhaus, in der Hofscheune sowie auf der Pony-Ranch möglich.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

In der niederbayerischen Gemeinde Böbrach im Herzen des Bayerischen Waldes gelegen,
befindet sich das mit 4 Sternen ausgezeichnete Familiennest Pauli.

Familiennest Pauli

Es handelt sich um einen Grünlandbetrieb mit aktiver Landwirtschaft, auf dem viele Tiere leben und der zum erlebnisreichen Mitmachen einlädt. Der zertifizierte Baby- und Kleinkindbauernhof der Gastgeberfamilie Pauli liegt in traumhafter Alleinlage direkt am Waldrand und ist für Kinder ein Paradies zum Austoben und Spielen. Die berühmten Skigebiete Arber und Geißkopf befinden sich ganz in der Nähe und im Winter ist das Langlaufen und Rodeln direkt ab Hof möglich. In den warmen Sommermonaten treffen sich die Feriengäste gerne unter den schattenspendenden Linden bei selbstgemachtem Kuchen und Kaffeespezialitäten, während ihre kids zu Entdeckertouren im Hofgelände aufbrechen. Hier können sie nicht nur mit den Fahrzeugen des Kinderfuhrparks auf dem Hof herumdüsen, mit dem Bauern auf dem Traktor mitfahren, Fußball spielen oder auf dem Riesentrampolin hüpfen – nein hier spielen die Mädchen auch gerne Katzenmama während die Jungs sich um das Striegeln und Bürsten der Ponys und Pferde kümmern.

Das Familiennest Pauli und sein weiteres Kreativangebot:

  • Kinder dürfen auf den hofeigenen Ponys reiten, für die Erwachsenen stehen Pferde bereit.
  • Auch Ausritte ins Gelände und Kutschfahrten sind möglich.
  • Gemeinsames Bauen eines Baumhauses im Wald.
  • Füttern der Tiere im Streichelzoo.
  • Fahren mit den beliebten Quads.
  • Die Gäste helfen beim Vorbereiten der Leckereien aus dem Steinbackofen. Es gibt Bauernpizza oder köstlichen Braten aber auch rustikales Bauernbrot wird dort gemeinsam gebacken.
  • Geführte Wanderungen zum nahe gelegenen Regenfluss und auch die Organisation von Kanutouren ist möglich.
  • Gemeinsame Wildbeobachtungen in den frühen Morgenstunden oder in der Dämmerung.
  • Ausflüge in den Bayerischen Nationalpark mit seinen Klettersteigen, Sommerrodelbahnen, Tiergehegen und dem bekannten Baumwipfelpfad.
  • Immer wieder werden gemeinsam feinste Liköre auf dem Hof hergestellt.
  • Die Kinder können sich ein tolles Stalldiplom erarbeiten.
  • Beobachtungen des hauseigenen Bienenvolkes und Mitwirken bei der Honigherstellung.
  • Flanieren im duftenden Kräutergarten.
  • Spannende Hofführung und Erfahren von viel Wissenswertem über das Landleben.
  • Grillfeste mit Lagerfeuer und Stockbrotbacken.
  • Beachvolleyballspielen auf dem hofeigenen Sandplatz.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–