Persönlicher Tipp der Familie Eiter: Europas höchste Floßfahrt auf 2.232 Höhenmetern in den Ötztaler Alpen!

In der kleinen Gemeinde St. Leonhard im Pitztal in Österreich, liegt der mit vier Blumen zertifizierte Almhof-Reiterhof Pitztal. Er liegt in ruhiger, zentraler Lage im Teilort Tieflehn inmitten der Innerpitztaler Bergwelt auf einer Höhenlage von rund 1.600 Metern. Von hoch oben genießen die Feriengäste einen traumhaften Rundumblick in die Bergwelt Tirols und ein persönlicher Tipp der Familie Eiter kann sich wirklich sehen lassen.

Toller Ausflugstipp der Familie Eiter: Aussichtsreiche höchste Floßfahrt Europas auf dem malerischen Rifflsee

Der Rifflsee in voller Pracht
Der Rifflsee mit Floß in seiner vollen Pracht – © Pitztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG

Der Rifflsee ist mit einer Fläche von 27 Hektar der größte Bergsee der Ötztaler Alpen im traumhaften Pitztal. Und genau hier findet sie statt, die höchste Floßfahrt Europas auf einer Höhenlage von sage und schreibe 2.232 Metern! Das Floß ist für Gruppen bis zu 60 Personen geeignet, es verfügt über eine Größe von 160 Quadratmetern und einen elektrischen Antrieb.

Auf dem Floss am Rifflsee
Auf dem Floß am Rifflsee- © Pitztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG

Das hölzerne Floß ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober im Einsatz. Eine Fahrt auf diesem Floß im größten Naturbergsee Österreichs ist wahrlich ein tolles, aussichtsreiches und unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein gleichermaßen!

Floss am Rifflsee
Floß am Rifflsee – © Pitztaler Gletscherbahn GmbH & Co KG

Die launige Floßfahrt kann über die Pitztal.com-Webseite gebucht werden und eine Voranmeldung ist mindestens 20 Stunden vor dem gewünschten Floßfahrtag nötig. Auch viele Zusatzangebote, wie z. B. eine Sonntag-Genuss-Floßfahrt werden hier als unvergessliches Erlebnis den erlebnishungrigen Urlaubern angeboten.

 

Hofhighlight auf dem Almhof-Reiterhof Pitztal: Trekkingausritte auf den hofeigenen Haflingern!

Das Motto der Gastgeberfamilie lautet: „Auf ins Leben – auf in die Natur, das Glück liegt auf dem Rücken der Haflinger!“ Auf den Erlebnisausritten entdecken die Reiterfreunde klare Bäche, grüne Wiesen mit grasenden Kühen, Murmeltiere und majestätische Berggipfel, die zum Greifen nah erscheinen. Sind die Pferde gesattelt, freuen sich alle mit strahlenden Gesichtern auf den bevorstehenden Ausritt durch die Pitztaler Bergwelt.

Die wunderschönen Haflinger in schönster Bergwelt
Die wunderschönen Haflinger in schönster Bergwelt

Im gemütlichen Rhythmus der Pferde lassen sich die Reiter gelöst treiben. Sie nehmen frohgestimmt die Schönheit der Natur in sich auf, tanken neue Kraft und Energie. Das ist echter, authentischer Reiturlaub, wie direkt aus einem Bilderbuch entstiegen. Ein absolutes „Must Have“ für Naturliebhaber!
Dauer des Trekkingausritts für Jedermann: ca. 1,5 Stunden
Noch nie geritten? Kein Problem, die braven Haflinger wissen mit ungeübten Reitern bestens umzugehen!

Weiteres top Hofangebot: Haflingertrekkingritt auf die Tiefental Alm!
Das geführte Angebot beinhaltet das Übernachten auf einer Höhenlage von 1.900 Metern in der romantischen Almhütte. Weiterhin vier Mahlzeiten und noch einiges mehr.

 

Auch sonst hat der Almhof-Reiterhof Pitztal ganz viel zu bieten

Die Gastgeberfamilie des Almhofs-Reiterhofs Pitztal freut sich auf ihre Gäste!
Die Gastgeberfamilie des Almhofs-Reiterhofs Pitztal freut sich auf ihre Gäste!

Die Familie Eiter hat sich sehr auf die Wünsche ihrer kleinen und großen Gäste eingestellt. Gleich neun geräumige und komfortabel eingerichtete Appartements verströmen ein gemütliches Flair. Das reichhaltige Frühstücksbuffet mit vielen selbstgemachten und hofeigenen Produkten begeistert die Urlauber.

Im Almhof befindet sich eine Tiroler Blockhaussauna, eine Finnsauna, eine Infrarot-Wärmekabine, ein Whirlpool sowie ein exklusiv mit ergonomischen Liegen ausgestatteter Ruheraum. Bei ruhiger Meditationsmusik und einem feinen Glas Tee entspannen die Gäste und der Alltagsstress fällt in kürzester Zeit von ihnen ab. Einmal pro Woche findet die allseits beliebte „Kindersauna“ statt.

Hofhündin Lotte und der stolze Hofkater Anton
Hofhündin Lotte und der stolze Hofkater Anton

Apropos Kinder, die kommen auf dem Almhof-Reiterhof Pitztal ebenfalls nicht zu kurz. Auf sie warten ein hauseigener Spielplatz mit Trampolin und viele niedliche Streicheltiere wie Meerschweinchen, Hasen, Katzen, Schildkröten, Puten und Hühner. Der Liebling aller Hofgäste ist die lammfromme Neufundländer Hofhündin Lotte. Das Mitbringen von Hunden ist im Almhof-Reiterhof Pitztal erlaubt.

Kontaktdaten Ferienhof:

Almhof-Reiterhof Pitztal
Familie Eiter
Tieflehn 69
A-6481 St. Leonhard
Telefon: +43 (0) 5413-86347
Telefax: +43 (0) 5413-86347-10
info@reithof-pitztal.com
www.reithof-pitztal.com

Kontaktdaten Ausflugsziel:

Informationszentrale Tourismusverband Pitztal
Unterdorf 18
A-6473 Wenns im Pitztal – Tirol
Telefon: +43 (0) 5414 869 99
info@pitztal.com
www.pitztal.com