Sommer-Familien-Urlaub auf dem Bauernhof

Kind kuesst Kuh

Gibt es für die ganze Familie ein schöneres Urlaubsdomizil als einen wunderschönen Bauernhof?
Die Zahl, der auf Familienurlaub spezialisierten Höfe, steigt deutschlandweit beständig an.

Am leichtesten finden Urlauber ihren Traum-Hof über ein Online-Verzeichnis wie zum Beispiel Bauernhofurlaub.de. Sobald das passende Quartier gefunden wurde, steht dem perfekten Sommerurlaub nichts mehr im Wege. Bei der Ankunft auf dem Hof bekommen alle Gäste zunächst eine Hofführung, damit sie wissen, was sich in den Gebäuden und Stallungen so alles befindet. Die Kinder sind immer ganz aufgeregt, wenn sie die vielen Spiel- und Freizeitmöglichkeiten, sowie die unterschiedlichsten Tierarten des Hofes entdecken.

Das verspricht ein toller, erlebnisreicher Urlaub zu werden, wo es viel zu sehen und zu erfahren gibt. Die Heuscheune wartet darauf, dass die Kinder wild in den dicken weichen Strohballen herumhüpfen. Ein großer Abenteuerspielplatz lockt sie ins Freie und die Mutigeren schwingen sich bei sommerlichen Temperaturen gerne an der großen Seilbahn quer über den Sandkasten hinweg. Vom hohen Kletterturm hat man eine grandiose Aussicht und von der Riesenrutsche geht es in rasanter Fahrt wieder abwärts. Mit dem umfangreichen Kinderfuhrpark starten die Gastkinder ein Wettrennen auf dem weiträumigen, geschützten Hofgelände ohne Durchgangsverkehr. Oder sie liefern sich ein Match an der Tischtennisplatte, spielen Fußball auf der Spielwiese oder Beachvolleyball am Sandplatz. Oftmals werden auch Spiel- und Bastelnachmittage auf den Bauernhöfen angeboten, die Gäste können bei der Ernte, auf dem Hof oder im Stall mithelfen, auch bei der Herstellung von leckeren hofeigenen Produkten. Nicht selten kann man sich auch in einem spannenden Maislabyrinth verirren oder mit dem Bauern eine lustige Traktorfahrt unternehmen.

Wenn die Kinder so ausgelastet, glücklich und vollauf beschäftigt sind und schnell viele neue Freunde unter den anderen Ferienkindern finden, dann haben die Eltern auch mal Zeit ausgiebig zu relaxen. Sie drehen vielleicht eine Runde im kühlen Nass des hauseigenen Pools und sonnen sich anschließend auf der Liegewiese. Wenn der Hof ein Kneippbecken oder einen Barfußpfad besitzt, wird etwas für die Gesundheit getan. Der eine oder andere lässt sich auch gerne im Wellnessbereich des Hofes von einer wohltuenden Massage, Fußreflexzonen- oder Kosmetikbehandlung verwöhnen. Aktivurlauber gehen in den hofeigenen Fitnessraum und trainieren an den verschiedensten Fitnessgeräten, um anschließend in der Sauna zu relaxen.

Gemeinsam brechen Eltern und Kinder zu Wanderungen, Spaziergängen, Radtouren oder Ausritten auf, um die nahe gelegenen Wälder, sommerbunten Wiesen und Felder zu durchstreifen oder sie gehen zum Schwimmen an einen Badesee. Das Ausflugsprogramm kann natürlich auch mit tollen Touren zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Umgebung erweitert werden. Aber gerade in den warmen Sommermonaten, wo die Ernte auf dem Hof eingebracht werden muss und jede helfende Hand dringend gebraucht wird, da haben viele Feriengäste auch mal Lust ein paar Tage lang Bauer zu spielen und tatkräftig mit an zu packen. Am Abend sitzen alle dann noch an einem Lagerfeuer und lassen den Tag mit geselligem Beisammensein, Grillgut und Stockbrot ausklingen.

Bilder, © David Büttner, RedTC, Fotolia.com; Der kleine Bauernhof, Ferienhof Bossen, Ederhof

ARVE Fehler: id und provider shortcode Attribute müssen für die alten Shortcodes gesetzt sein. Es ist empfehlenswert auf den neuen [arve] Shortcodes zu wechseln der nur die URL braucht.

 

Kommentar Hinzufügen