Urlaub am Bauernhof in Österreich – gerade jetzt!

Die Sehnsucht nach dem entspannenden Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich inmitten der Natur steigt und steigt. Unterwegs sein ohne Gedränge, Alleinlagen von Höfen mit Ferienwohnungen, Zimmer oder gar direkt ein Ferienhaus sind der Wunsch von vielen Urlaubern in diesem Jahr. Und letztendlich auch nachhaltig den Urlaub zu gestalten.

Almstube Ralph Fischbacher
Almstube Ralph Fischbacher – © Urlaub am Bauernhof in Österreich

Ein Urlaub am Bauernhof in Österreich verspricht Euch genau all dieses!
Keine lange Anreise, die Unterstützung der Landwirtschaft und der Genuss der regionalen Produkte. Die grenzenlose Freiheit zwischen den Feldern, am Seeufer und in den Bergen, direkt im Einklang mit der Natur – wer möchte das nicht auch? Viele Erlebnisse und Aktivitäten warten auf den Höfen.

Die Reisemotive für einen Urlaub am Bauernhof können die verschiedensten sein. Der Familienurlaub wird zum unvergesslichen Erlebnis für alle. Ein Genussurlaub erfreut besonders den Gaumen, ideal auch für einen Urlaub mit dem Partner. Oder doch lieber ein Gesundheitsurlaub? Ruhe und Entspannung stehen hier im Vordergrund.

Hofeigene Spezialitäten auf dem Zittrauerhof
Hofeigene Spezialitäten auf dem Zittrauerhof – © Urlaub am Bauernhof in Österreich

Wer lieber aktiv sein möchte, kann natürlich am Hof direkt bei einem Aktivurlaub mitanpacken und den Bauersleuten helfen. Ob im Kräutergarten oder im Stall, an einem Hof ist immer etwas zu tun! Nach getaner Arbeit steht Euch die Wahl zwischen einem gemütlichen Tag im Hofgarten in der Liege, um dort die Natur zu genießen oder mit der Familie im Hof zu toben. Auch die eigenen geplanten Aktivitäten dürfen natürlich nicht zu kurz kommen.

Sellraintal/Tirol - Die Bastlshofhütte am wunderschönen Sepplsee
Sellraintal/Tirol – Die Bastlshofhütte am wunderschönen Sepplsee – © Urlaub am Bauernhof in Österreich

 

Direkt vom Bauernhof weg mit dem Fahrrad

Paar beim Radfahren im Bauernhofurlaub
Wunderschöne Radtouren im Bauernhofurlaub erleben – © Urlaub am Bauernhof in Österreich

Ein Fahrradurlaub am Bauernhof bietet sich sehr gut an, denn Ihr könnt von vielen Höfen direkt aus starten. Die Weiten der Felder rund um dem Hof laden zu langen genüsslichen Radtouren ein. Wer eher sportlich unterwegs sein möchte, kann den nächsten Berg hochradeln oder am nahegelegenen See einen ausgiebigen Badestopp einlegen. Egal ob mit dem E-Bike, dem Mountainbike oder Rennrad, hier findet sich für jeden eine passende Strecke mit viel Abwechslung.

 

Wanderurlaub am Bauernhof

Österreich bietet durch viele verschiedene Regionen auch vielseitige Aktivitäten an. Dazu kann in allen Bundesländern gewandert werden. Ob höhere oder flachere Berge, es finden sich überall gut ausgeschilderte Wanderwege für die ganze Familie. Oben am Gipfel lässt sich dann die herrliche Aussicht bei einer Brotzeit genießen. Die Bauersleute vom Hof geben Euch hier gerne Tipps für die schönsten Wanderwege im Umkreis.

 

Tiere auf dem Bauernhof

Auf einem Bauernhof leben die verschiedensten Tierarten. Einige Höfe haben sogar neben den altbekannten Klassikern wie Kühe, Schweine, Hasen und Ziegen außergewöhnliche Tiere, wie Rotwild, Alpakas oder vom aussterben bedrohte Hühnerarten.

Tierisch schöne Reit-Erlebnisse
Tierisch schöne Reit-Erlebnisse – © Urlaub am Bauernhof in Österreich

Natürlich brauchen die Tiere auch ihre Pflege. Ob die Pferde striegeln, Kühe melken oder Hühner und Hasen füttern, es gibt allerhand zu tun. Geht auf Entdeckungsreise und beobachtet die Tiere. Füttert sie zusammen mit der Bäuerin und lauscht, was sie Euch dazu Interessantes erzählen kann.

Auch rund um den Hof lassen sich immer wieder wilde Tiere beobachten. Wie Rehe, die im hohen Gras abends stehen. Die Wildhasen, die am Gartenzaun vorbeihuschen oder das Eichhörnchen, das die Bäume geschwind erklimmt. Einfach herrlich, die Tiere in ihrer freien Wildbahn zu sehen.

 

Hofgarten

Zu einem Bauernhof gehört auch immer ein Hofgarten. Dieser kann mal größer und mal kleiner sein. Doch die leckeren Früchte, wie Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Äpfel, Birnen oder Marillen solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen. Hier und da ein paar Früchte naschen gehört zum Leben auf dem Bauernhof dazu. Neben Obst werdet Ihr auch Gemüse finden. Frischer Salat, Tomaten in verschiedenen Formen und Gurken werden fast auf jedem Hof angebaut.

 

Jede Menge Platz zum Spielen

Den Familienurlaub auf einem Bauernhof zu verbringen bietet sich sehr gut an. Die Höfe sind groß, mit Garten und rundherum sind Felder. Das heißt es kann viel getobt und gespielt werden. Ob fangen oder verstecken spielen, hier gibt es unzählige Möglichkeiten. Auch der Spielplatz im Garten der Höfe darf ausgiebig genutzt werden. Und nebenbei können gleich neue Kontakte mit anderen Kindern, die am Hof Urlaub machen geknüpft werden. Da macht das toben gleich viel mehr Spaß!

Ein Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich bietet viel Abwechslung, Freiheit und Möglichkeiten. Freut Euch auf herzliche Bauersleute, Tiere die gestreichelt und gefüttert werden möchten, Badespaß im nahegelegenen See, fantastische Aussichten von Berggipfel und die regionalen Köstlichkeiten der Hofküche. Worauf wartet Ihr noch?

Passenden Ferienhof in Österreich finden!

 

Weitere Infos zum Urlaub am Bauernhof in Österreich:

Bundesverband „Urlaub am Bauernhof in Österreich“

Bundesverband „Urlaub am Bauernhof in Österreich“
Gabelsbergerstraße 19
A-5020 Salzburg
Telefon: (+43) – 662-880202
Telefax: (+43) – 662-880202-3

E-Mail: office@UrlaubamBauernhof.at
Homepage: www.UrlaubamBauernhof.at