Ski- und Wintersport im Bauernhofurlaub – ein unvergessliches Erlebnis!

Aktualisiert am: März 31, 2017 at 9:23 am

Freunde von Ski- und Wintersport jeglicher Art, die in winterweißem Schneekleid praktiziert werden, dürften längst erkannt haben, das zur Vollendung ihrer großen Leidenschaft auch das passende Urlaubsdomizil gehört! Dieses sollte inmitten schönster Natur und natürlich auf dem Lande liegen, ganz in der Nähe von schneesicheren Skigebieten mit Skiliften und Rodelhängen, möglichst direkt an einer Langlaufloipe. Da bieten sich Urlaubsbauernhöfen in entsprechenden Skiregionen geradezu an, denn diese erfüllen alle Bedingungen auf einen Streich! Obendrauf erlebt man hautnah Landleben pur, wie unsere Nahrungsmittel produziert, viele verschiedene Tierarten gehalten und gezüchtet werden und obendrauf wird man mit köstlichen Hofprodukten aus eigenem Anbau verwöhnt.

Bauernhofferien im Winter – das heißt Action und Wintersport pur, da kann der Schnee getrost kommen! In der heimeligen Atmosphäre einer Bauernstube mit prasselndem Kaminfeuer sieht man gemeinsam mit den Gastgebern und anderen Feriengästen dem schönsten Fest des Jahres wohlig entspannt entgegen.

Wir stellen Ihnen nachstehend ein paar unserer Mitgliedshöfe mit ganz besonders ausgeprägtem Ski- und Wintersportangebot vor:

Tölzer Land: Ferienhof Streidl, Streidlhof

Der im bayerischen Tölzer Land gelegene Ferienhof Streidl im schönen Urlaubsort Lenggries wird von Familie Wohlmut geführt und ist mit 4 Sternen ausgezeichnet. Die sich im Garten des Hofes befindliche Garten-Alm wurde aus altem Holz ganz urig gefertigt und ausgestattet, so dass man sich während geselligem Beisammensein darin schon einmal fühlt, wie in einer waschechten Almhütte. Die Brauneck-Bergbahn und das Karwendelgebirge liegen praktisch vor der Haustüre und auch zum berühmten Königshaus am Schachen kann man unweit entfernt in einer anspruchsvollen Winterbergwandertour aufsteigen.

Ferienhof Streidl, Streidlhof


Die Angebote des Streidlhofes im Einzelnen:

  • Der hauseigene „Streidl-Lift“ ist nur 10 Gehminuten vom Hof entfernt, die Gäste des Hauses erhalten für die Liftnutzung einen Rabatt von satten 20 %! Dort findet unter Flutlichteinstrahlung auch des Nachts Skilauf und Nachtrodeln statt
  • Der Einstieg in den Braunecker Skizirkus liegt ebenfalls nur 10 Minuten vom Gehöft entfernt. Eingekehrt wird dort bevorzugt ins Panoramarestaurant „Alte Mulistation“, das sich direkt am Streidllift und neben der Brauneckbahn befindet
  • Ski-, Air- und Snowboardschulen sind in einer Entfernung von 200 bis 800 Metern zu finden
  • Nur 100 Meter hinter dem Streidlhof beginnt das ausgedehnte Loipennetz, ebenfalls mit beleuchteter Nachtloipe
  • Im hofeigenen Schlittenverleih kann man sich Rodel, Bobs und lustige Rutscherl ausleihen.
  • Der Natureisplatz mit Schlittschuhverleih ist ebenso in nur 10 Minuten Wegstrecke fußläufig zu erreichen.

Wanderungen rund um Lenggries selbst sind gerade in der Winterzeit ein Hochgenuss. Wenn  man dabei die glasklare Luft einatmet, das Knirschen des Schnees unter den Füßen spürt und die Augen sich an diesem bizarren Wintermärchen kaum sattsehen können, dann sind sogar Menschen ohne Wintersportambitionen überglücklich. Eine solche Wandertour zur 45 Minuten entfernten Reiseralm ist sehr empfehlenswert. Der Abstieg von der Reiseralm kann wahlweise auch mit dem Schlitten über eine Rodelbahn erfolgen.
Unvergessliche Erlebnisse bescheren den Feriengästen zudem die romantischen Pferdeschlittenfahrten durch märchenhaft verschneite Winterlandschaften.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

Oberpfälzer Wald: Der Birkholmhof

Im Oberpfälzer Wald, im bayerischen Bärnau, befindet sich der mit bis zu 5 Sternen klassifizierte Birkholmhof von Ute und Gerald Bauer. Im Gemeinschafts-Grillhaus des Hofes lässt es sich wunderbar feiern und launig  Zusammensitzen. Nach aktiver wintersportlicher Betätigung dürfen sich die Feriengäste auf eine urgemütliche, holzbefeuerte Sauna im Blockbohlenhaus und als Außensauna freuen. Im hauseigenen Fitnessraum kann man auch im Indoor-Bereich weiter trainieren und sich danach von Wellness-, Massage- und Kosmetikbehandlungen mal so richtig verwöhnen lassen. Erholung und Ruhe findet man in den gepflegten Ferienwohnungen in Südhanglage mit atemberaubenden Panorama-Fernblick.

Der Birkholmhof


Das Birkholmhof-Winterangebot:

  • Gewalzte Wanderwege und gespurte Loipen führen direkt am Hof vorbei
  • Eine Wanderung nach Tschechien, zum Einkehren in die Goldbachhütte, die im böhmischen Grenzort Zlatý potok liegt und die nur an Sonntagen bewirtschaftet ist, lohnt sich allemal
  • Die Feriengäste dürfen auf dem Hofgelände ein Winter-Lagerfeuer entzünden und erhalten hierfür kostenfrei Feuerholz
  • Es gibt sogar einen Winterspielplatz auf dem Anwesen, so dass die lieben Kleinen auch in der Winterzeit ihre Freude an Outdoor-Spielen haben.

Das ausgezeichnete Langlaufzentrum Silberhütte mit Skatingstrecken, Skiverleih und kleineren Abfahrtspisten, Laserschießanlage, zugefrorenen Teichen zum Schlittschuhlaufen und geräumten Wanderwegen befindet sich unweit des Birkholmhofes.
Gleich hinter dem Hof liegt ein kleiner Rodelhang und im hauseigenen Schlittenverleih kann man sich die Rodel und Bobs dafür ausleihen.

In Altglashütte, Mitterteich und Flossenbürg befinden sich einige Schlepplifte.
Im Eisstadion Weiden kann man ebenso Schlittschuhlaufen wie auch im hofeigenen Naturteich, der im Winter regelmäßig zufriert. Ganz in der Nähe kann man zudem das Schneeschuhwandern ausprobieren.
Wer sich vom vielen Kältesport einmal komplett durchwärmen möchte, der sollte die Weidener Thermenwelt mit Wildwasserkanal, Solegrotte, Sauna, Wellness-Oase und großer Rutsche besuchen.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

Bayerischer Wald: Haberlhof Lohberg

Der ökologisch mit Nutztieren und Pferden bewirtschaftete und von Naturland zertifizierte Haberlhof der Familie Neumaier ist in Lohberg im Herzen des Bayerischen Waldes beheimatet. Um genau zu sein, liegt der Hof zu Füßen des 1293 Meter hohen Berges Osser auf einer Höhenlage von 600 Metern im Bergdorf Eggersberg, einem Teilort von Lohberg. Er ist umgeben von Wiesen und Wäldern und gibt einen traumhaften Blick frei auf die namhaften umliegenden Bayerwaldberge wie den Großen Arber oder den Schwarzeck.

Haberlhof Lohberg


Das top Winterangebot des Haberlhofes:

  • Skifahren am Großen Arber mit Skiverleih, Skischulen und Funpark für Snowboarder, einer 6er Gondelbahn, drei Schleppliften sowie zwei 6er Sesselliften – in einem der attraktivsten Skigebiete Bayerns!
  • Das Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in schneesicherer Lage von 1050 bis 1200 Metern mit einer Langlaufstrecke von 23 Kilometern, Winterwanderwegen und Naturrodelbahn ist ebenfalls nicht weit vom Hof entfernt
  • Schlittenverleih direkt auf dem Haberlhof!
  • Schneeschuhtouren direkt von Lohberg aus möglich!
  • Pferdeschlittenfahrten können organisiert werden!
  • Wintermärchen „Kleiner Arbersee“ – praktisch direkt vor der Hoftüre!
  • Besuch im Bayerwald Tierpark Lohberg um die Tiere bei der Fütterung und in der herrlichen Winterlandschaft zu beobachten!

Winterzauber erleben im Naturpark Bayerischer Wald!
Zum Aufheizen: Badefreuden im Osserbad in Lam oder im Aqacur in Bad Kötzing – aber auch in der eigenen, urgemütlichen Ferienwohnung auf dem Haberlhof mit der wohligen Wärme einer Hackschnitzelheizung!
Winterausritte auf den hofeigenen Pferden!

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

Romantisches Franken: Ferienhof Neudeck

Die bayerische Region „Romantisches Franken“ hält was sie verspricht und so darf man sich im Winterurlaub auf dem Ferienhof Neudeck in Waizendorf, einem Ortsteil von Leutershausen, auf wunderschöne, romantische Erlebnisse freuen. Der Mitgliedsbetrieb von „Kinderland Frankenhöfe“ bietet insbesondere seinen kleinen Gästen unvergessliche Hirtenwanderungen mit den hauseigenen Schafen an und in den wärmeren Monaten gibt es ein tolles Picknick inmitten der Natur. Die Kinder werden dafür mit Mantel, Hut und Hirtenstab ausgerüstet, die Schafe Hermine, Rosalie und Irmela werden extra gebürstet, an die Leine gelegt und dann zieht man gemeinsam mit dem prall gefüllten Bollerwagen los. Bei der Picknick Rast ertönen die Klänge einer Hirtenflöte und die Kinder lauschen gespannt der Geschichte vom Hirten Daniel und seinem verlorenen Schaf. Anschließend trifft man sich in der urgemütlichen Kaminstube des Hofes zum Nachmittagskaffee, gemütlichem Beisammensein, zum Kreativ-Basteln oder gemeinsamen Spielen.

Ferienhof Neudeck


Das heimelige Winterangebot der Familie Neudeck:

  • Reiten auf dem „Weihnachtspony“ der Gastgeberfamilie – ein wahrlich märchenhaft weihnachtlich geschmücktes Pony – da können der Nikolaus und das Christkind kommen
  • Unvergesslicher Abend mit süßen Leckereien, kreativem Basteln und Gitarrenmusik
    Reichhaltiges und leckeres Weihnachtszauberfrühstück

Sonst schmückt man die Ferienwohnungen und anderen Hofgebäude mit den selbstgebastelten Weihnachtsdekorationen, zündet Kerzen an und genießt den Duft von Tannenzweigen und süßen Naschereien. In der näheren Umgebung findet man zahlreiche, kleinere und sehr romantische Weihnachtsmärkte vor, die von den Feriengästen immer gerne besucht werden.

Auf dem Hof baut man lustige Schneemänner und veranstaltet stimmungsvolle Schneeballschlachten. Ganz in der Nähe des Anwesens kann man Schlitten fahren und langlaufen. Die tief verschneite sanfte Hügellandschaft ringsum lädt zu ausgedehnten Winterspaziergängen ein.

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

Chiemgau/Chiemsee: Matheishof

In zentraler Lage mitten im schönen Chiemgau befindet sich nicht nur der weltbekannte Wintersportort Inzell sondern auch der mit bis zu 4 Sternen ausgezeichnete Matheishof der Familie Plenk. So wie sich das Anwesen in malerischer Naturlandschaft befindet so steht auch das ganze Hofkonzept unter dem Motto der Natürlichkeit und der Liebe zur Landwirtschaft. Frau Plenk ist zudem zertifizierte Kneipp-Bäuerin, demzufolge sind auf dem Hof diverse Kneippsche Anwendungen möglich. Trotz des Winters kann man herrliche Schneewanderungen hoch hinauf zur hauseigenen Almweide unternehmen, auf der im Sommer die Kühe weiden und von wo man eine traumhafte Aussicht genießt. Weiterhin gibt Familie Plenk Wanderkarten aus und berät mit tollen persönlichen Tourentipps. Und auch die berühmten Wintersportzentren in Kitzbühel und Kufstein sind nicht weit vom Hof entfernt.

Matheishof


Winterstarkes Angebot des Matheishofes:

  • Schlittschuhlaufen in der weltberühmten Max-Aicher Arena
  • 35 Kilometer gespurte Langlaufloipen rings um Inzell
  • Schneeschuhwanderungen können organisiert werden
  • Pferdeschlittenfahrten durch das glitzernd weiß verschneite Naturschutzgebiet
  • Rodelmöglichkeiten gleich hinter dem Haus
  • Hauseigener Schlittenverleih
  • Alle Wintersportarten sind in Inzell selbst möglich, auch Snowtubing
  • Sechs namhafte Skigebiete sind nur einen Katzensprung entfernt, z. B. Winklmoosalm, Hochfelln und der Skicircus in Saalbach-Hinterglemm
  • 40 Kilometer geräumte und gestreute Winterwanderwege rund um Inzell
  • INZELL-CARD-PLUS bei speziellen Wintersport-Hausangeboten gratis – diese beinhaltet viele Sparangebote für die ganze Familie, z.B. Gratis-Eintritt in die Eishalle, an den Liften, in die Sauna, Schwimmbad usw.)!

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–

Südlicher Schwarzwald: Wilmershof

Im berühmten Ferienort Titisee-Neustadt und am gleichnamigen Titisee im südlichen Schwarzwald gelegen, befindet sich der Wilmershof, der von Familie Fehrenbach geführt wird. Neben all den tollen Wintersportmöglichkeiten direkt vor der Haustüre soll es den Kindern natürlich auch auf dem Hof nicht langweilig werden und deshalb finden sie in der Spielstube oder in der beheizten Spielscheune mit Heuspielecke wunderbare Indoor-Spielmöglichkeiten vor. Ein wöchentlich wechselndes Haus- und Kreativprogramm rundet das Angebot des Wilmershofes ab. Während die kids ausgelassen herumtollen, können sich die Eltern im hauseigenen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Whirlpool verwöhnen lassen.

Wilmershof

Winterhighlights auf dem Wilmershof:

  • Rodelbahn direkt am Hof
  • Kennenlernen des Hausmaskottchens „Kuh Wilma“ und vielleicht sogar auch eine abenteuerliche Rodelparty mit ihr!
  • Skilift und Skischule befinden sich ganz in der Nähe des Hofes
  • Ein Loipenanschluss ist nur 400 Meter vom Hof entfernt
  • Die Hochschwarzwald-Card ist im Übernachtungspreis inklusive, mit der man über 70 kostenfreie Freizeitattraktionen nutzen kann, sie beinhaltet auch einen gratis Skipass für die ganze Familie sowie den Eintritt ins Badeparadies Titisee
  • Winterliche Ausritte auf den hofeigenen Ponys und Pferden möglich
  • Geführte Winterwanderungen und geführte Ponyritte sind ebenfalls im Hofprogramm
  • Beim Winterwandern gemeinsame Einkehr in die Ski- und Wanderhütte Berghäusle
  • Nach Abschluss aller Wintersportaktivitäten ausgelassenes Spiel in der umfangreich bestückten und warm beheizten Spielscheune!

Mehr zum Hof: Detaileintrag Homepage

—————————————–