Hofarteninfo - Bauernhof PLUS

Bauernhof PLUS

Bromberger Hof

 

Container

Gästeprogramm:

  • Grillabend mit gemütlichem Beisammensein auf der Terrasse im Obstgarten. Bauer Georg ist der Chef am Grill und serviert anschließend einen Schnaps der Region und eine Süßigkeit für die kleinen Gäste
  • Lagerfeuer: die Schubkarre mit Holz und Späne steht bereit - wenn das Feuer erst einmal brennt, ist es sehr warm und gemütlich an der Lagerfeuerstelle, so dass der Abend mitunter sehr lange werden kann...
  • Hofführung: Stall, Scheune und Tenne besichtigen - den Kälbchen und Kühen "Grüß Gott" sagen - die ein oder andere lustige Geschichte von Bauer oder Bäuerin lauschen - meist endet die Hofführung mit einem mutigen Sprung der Kinder ins Heu

Landwirtschaftliche Aktivitäten:

  • Morgens ab 6 Uhr und Abends ab 17 Uhr geht´s auf in den Stall: 
       - dem Bauern beim Füttern helfen 
       - der Bäuerin beim Melken zusehen 
       - mit dabei sein, wenn die kleinen Kälbchen die Milch bekommen
  • Traktor fahren: 
    Es gibt keinen Tag, an dem der Traktor nicht läuft. Sobald es los geht, können die Gäste gerne täglich 
    mitfahren - mähen, kreiseln, schwadern, dem Jungvieh frisches Wasser auf die Viehweide fahren, den Kühen frisches Gras in den Stall fahren, im Winter zur Holzarbeit in den Wald, täglich Kühe füttern mit dem Futtermischwagen und alles, was noch dazu gehört
  • am späten Nachmittag mit der Bäuerin die Hasen füttern, streicheln und dann "ins Bett bringen"

Bei schlechtem Wetter wird es auch nicht langweilig:

  • gemeinsames Kuchen backen
  • extra Rundfahrt mit dem Traktor
  • kickern in der trockenen Garage
  • Heu hüpfen

Hofführung:

  • wir beginnen im Stall, die Tiere werden vorgestellt - von den kleinen Kälbchen bis zu den Kühen
  • anschließend wird der Fuhrpark besichtigt und die Kinder dürfen sich auf einen Traktor setzen
  • jetzt geht es weiter zu den Hasen, diese dürfen bei der Gelegenheit gleich gefüttert und natürlich gestreichelt werden
  • ein Blick in den Auslauf der Hühner - wer kann am schnellsten zählen, wie viele Hühner dort gackern?
  • das Futter in der Tenne besichtigen mit Erklärung der Verwendung
  • abschließender Sprung ins Heu (meistens bleibt es nicht bei einem Sprung)

Besonderheiten des Hofes:

  • jede Kuh hat ihren Namen
  • Gäste dürfen für die kleinen Kälbchen Namen finden
  • echter Bauernhof mit aktiver Landwirtschaft, Milchkühen und Grünland
  • nachhaltige Bewirtschaftung, Photovoltaik = eigener Strom
  • Hackschnitzel-Heizanlage mit Holz aus dem eigenen Wald

 

Was ist ein PLUS-Hof? 

Nähere Angaben und weitere PLUS-Höfe finden Sie hier.

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Bauernhofurlaub in nur 3 Minuten buchen
  • 100% sichere Buchung

Hast Du Fragen?

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse