Hofarteninfo - Bauernhof PLUS

Bauernhof PLUS

Aktivitäten auf dem Drewes-Hof

In familiärer Atmosphäre sind Jung und Alt eingeladen, ihren wohlverdienten Urlaub zu genießen. Unser Heidehof lädt ein zu vielen Aktivitäten wie: Wandern, spielen im Garten oder unter Dach, Tiere streicheln, Reiten, Eselstrekking, Kräuterwanderung und Stockbrot backen.

Container

Gästeprogramm:

Möglichst am Dienstagabend beginnen wir mit Trecker mitfahren und geführten Reiten. Für das Reiten packen alle Kinder beim Putzen der Pferde an und werden anschließend der Reihe nach geführt. Nebenbei können die Kinder dann Extratermine mit der Reitlehrerin machen. 

Und wenn die Kinder dann noch Lust haben, laufen sie hinüber zum Traktor und fahren eine Runde Trecker mit. Der Trecker ist ein "Oldtimerschätzchen" und meistens fährt gerne ein Papa oder Opa den Trecker auf dem Grundstück und die Kinder dürfen mitfahren. Das ist nicht nur für die Kinder eine Freude, auch für deren Väter. 

Anschließend wird Stockbrot auf der Hütte oder auf dem Lagerfeuerplatz gebacken je nach Wetter. Wenn wir uns dann alle treffen, bringt sich jeder Fleisch oder Wurst selbst mit, oder auch etwas für das gemeinsame Büffet. Frau Dayen macht dann die ersten Stockbrote fertig und diese werden nun über der Glut gebacken. Dazu gibt es selbst gemachte Kräuterbutter, Köstlich!!! 

Wenn es regnet, haben wir eine Feuerstelle in der Grillhütte zur Verfügung, so können wir dieses immer genießen. 

Am Nächsten Abend bieten wir eine Kräuterwanderung an den Spielplätzen, im Kräuter und Bauerngarten an. So können die Kinder spielen und die Eltern eine Menge über Kräuter und Heilpflanzen erfahren. Und nebenbei kann eine Menge probiert werden, insbesondere essbare Blüten sollten sie genießen. 

Natürlich findet das Reiten und Trecker mitfahren auch bei Regen statt. Dann ziehen wir alle in die große Maschinenhalle und können im Trockenem stehen. Der Trecker hat ein Dach und 3 geschlossene Seiten, dieser fährt dann rund um die Halle. 

Auch Stockbrot backen ist in der Grillhütte jederzeit möglich. 

Kräuterwanderung im Regen?  

Jetzt wird es spannend, denn auf dem Hof gibt es ein Museum. Ein alter Treppenspeicher (von 1879) ist liebevoll restauriert und eingerichtet. Das Leben auf dem Hof vor 100 Jahren, mit Felsenkeller für die Lagerung von Lebensmitteln Eine alte Küche und Werkstatt und zum Schluß ein Schlafboden. 

Eine  überdachte große Veranda mit Tischtennisplatte, historischen Karussell, Holztrecker und 2 Holzpferden mit echtem Zaumzeug und Sattel laden zum Spielen im Trockenem ein. Und ein kleiner Spielraum im Keller mit Tischkicker, Mal –und Spielecke lädt ein. 

Und wenn die Kinder doch im Regen spielen möchten, so finden Sie Ersatzgummistiefel und Regenzeug für Kinder im Leihregal.

Landwirtschaftliche Aktivitäten:

Wenn Sie die Esel rufen hören, beginnt das morgentliche „Eselstrekking. Sowie Frau Dayen in Richtung Stall geht, sind die 2 Esel am Rufen. Frau Dayen holt die Esel dann aus dem Stall und bringt sie zur 100 m entfernten Weide und da sind „Trekkinghelfer“ sehr gefragt, denn 2 Esel wollen gerne auf die Weide. Und anschließend werden die Pferde auf die Weide gelassen. 

Nun können die Gäste selbst die Wildenten am Bootsanleger mit Brötchenresten füttern, den Kaninchen Grünzeug im Stall anbieten und den Hühnern den Rest gekochte Nudeln vom Vorabend anbieten. Nicht vergessen: Katze streicheln und Hund kraulen. 

Am Nachmittag werden die Ställe sauber gemacht, gerne können die Kinder beim abäppeln mit helfen. Auch die Gartenarbeit braucht stets fleißige Helfer. 

Und natürlich brauchen wir wieder "Trekkinghelfer", denn die Esel müssen zurück in den Stall.

Hofführung:

Bei der Anreise zeigen wir den Gästen kurz den Hof und die Hofgrenzen, denn der Hof ist sehr weitläufig. Nun nachdem sich die Gäste eingelebt haben, beginnt die Hofführung mit Hilfe der Hofmappe. Diese liegt in der Wohnung und alles ist hier mit vielen Fotos beschrieben. Viele Fragen werden hier beantwortet, zunächst rund um die Ferienwohnung, dann rund um die Tiere und die Landwirtschaft und die Maschinen sind fotografiert und beschrieben. Zum Schluss in der Mappe die Hofgeschichte mit vielen weiteren Bildern. 

Manche Familie machen eine Art Memory mit der Hofmappe, sie suchen die Maschinen, die dort abgebildet sind auf dem Hof. 

(Herr Dayen arbeitet viel überbetrieblich für den Maschinenring, daher sind hier oft nur zeitweise Maschinen, wie z.B. das Güllefass, welches dem Maschinenring gehört. Aber das wird alles in der Hofmappe erklärt). 

Bei den Tieren sind große Bilderrahmen mit einer Kurzbeschreibung zur Haltung der Tiere, die Namen und Besonderheiten. Ebenso sind an interessanten  Stellen Informationstafeln, z.B. bei der Hackschnitzelheizung oder  neben dem Ameisenhaufen. 

Natürlich können Sie auch den Landwirt selbst auf dem Hof fragen.

Besonderheiten des Hofes:

Unser Hof liegt am Stadtrand von Soltau. Über einen autofreien Weg ab Hof, entlang an einem Landschaftspark, sind sie nach 2 km in der Fußgängerzone in Soltau. Soltau ist die Stadt der Spiele, hier können die Kinder schon innerhalb der Fußgängerzone viel zum Spielen entdecken. Oder im Stadtpark den Mehrgenerationenspielplatz und unter Dach den Filzspielplatz im Velto. 

Um noch schneller in Soltau zu sein, stehen Leihfahrräder zur Verfügung. Oder erkunden Sie mit dem Rad oder zu Fuß die vielen Wander- und Radwanderwege, die direkt über den Hof führen (Kartenmaterial in jeder Wohnung). Selbst der Jakobusweg führt über den Hof und lädt zum Pilgern ein (bin dann mal weg!) 

Ein Kräuter –und Bauerngarten ist auf dem Hof, hier finden auch die Kräuterwanderungen statt. Die Kinder können derweil rund um zu spielen. 

Das Hofgelände ist 15.000 qm groß 

Rund um den Hof können Sie immer wieder Wild beobachten, ein Wildbeobachtungskanzel darf gerne genutzt werden.

Landwirtschaftliche Erzeugnisse und Hofeigene Produkte:

Wir bauen Getreide, Mais und Raps an. Das Holz für die Hackschnitzelheizung wird aus dem eigenen Wald entnommen. 

Omas selbst gemachte Marmelade ist immer wieder ein Genuß. Die Gäste können diese direkt vor Ort kaufen. 

Direkt bei uns am Hof gibt es einen Hofladen mit vielen leckeren Produkten.

zur Hauptseite Drewes-Hof

Was ist ein PLUS-Hof? 

Nähere Angaben und weitere PLUS-Höfe finden Sie hier.

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse