Hofarteninfo - Bauernhof PLUS

Bauernhof PLUS

Ferienhof familie richard

  

Container

Gästeprogramm: 

  • Reitspaziergang mit den beiden Ponys – ca. 1 Stunde vorher werden die Ponys gemeinsam geputzt und gesattelt
  • Lanzfahrt durch die umliegenden Wälder (wetterabgängig) 
  • Waldspiele – ungefähr 1 Stunde geht es in den Wald, dort finden Spiele mit einem Seil, Kugelbahnbau, Wettspiele, Eichhörnchenspiel (Nüsse im Versteck wiederfinden) je nach Jahreszeit und alter der Kinder statt. 
  • Hofspiele: Kühemelken auf Zeit mit Gummikuh, Rutschenlauf mit Eierlauf kombiniert (auf dem Hof befinden sich 3 Rutschen, so dass es wie eine Laufstrecke rund ums Haus ist), Eierlotto – es muss geschätzt werden wie viele Eier gelegt werden, Gummistiefelweitwurf

Bei schlechtem Wetter: 

  • Hofspiele können auch unter dem Dach des offenen Kuhstalls stattfinden 
  • Pizzabacken oder Apfelkuchen/ Waffeln im „Backes“ mit Steinbackofen und offenem Kamin 
  • Regenspaziergang und Picknick in der Waldschänke – eine Erfahrung für viele! 
  • Kühe füttern – der Futtertisch ist überdacht und aber offen, sodass frische Luft dabei genossen werden kann und man nicht nass wird 
  • Kickertunier in der Spielscheune

Landwirtschaftliche Aktivitäten: 

Was jeden Tag im Angebot ist, das ist das Kühemelken. Im Sommer werden dazu unsere 50 Milchkühe von den Wiesen und von unserem Hof geholt – im Winter erfolgt das Zusammentreiben im Laufstall. Kinder und Erwachsene sind eingeladen beim Melken dabei zu sein – Kühe raus und rein zu treiben in den doppel 5er Melkstand – Kühe im Kuhstall vorzutreiben und evtl. auch mal eine Kuh zu melken. Da wägen wir ab, ob das Kind schon alt genug ist – Eltern sehen oft die Gefahren nicht! 
Zur Stallzeit werden dann noch die Eier aus unserem Bodenhaltungsstall gesammelt – oft übernehmen diese Arbeit samt sortieren die Gäste komplett – aber ein Erwachsener muss dabei sein, der das Sammeltempo drosselt. 
Füttern dürfen die Gäste die Kühe mit Silo, das steht in Rundballen bereit und ist für viele Eltern eine schöne Beschäftigung die parallel zum Kinderbeaufsichtigen läuft.

Hofführung: 

Angefangen wird im Kuhstall, dort wird die Melkmaschine zum Melken fertig gemacht. Dann geht es längst den Rinderstall auf die Wiese – dort holen wir die Kühe, zeigen da den Kuhstall, den Hühnerstall und die Spielscheune mit Trampolin, Kaninchen, Kicker … 
Das Backhaus wird mit seinem offenen Kamin als Aufenthaltsraum gezeigt. Für die Müllentsorgung weisen wir auf die einzelnen Tonnen hin. Ausführlich ist alles in unseren Infomappen erklärt, und ganz wichtig finde ich den Satz: Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns! 

Besonderheiten des Hofes:

  • Wichtig, wie schon mehrfach erwähnt, ist der Milchviehbetrieb – wir zeigen und erklären den Gästen wo die Milch herkommt und viele sind erstaunt, wie viel Arbeit in dem Liter Milch steckt. 
  • Das Backhaus ist für viele Gäste ein wichtiger Ort – an dem man sich auf „neutralen Boden“ trifft und gute Gespräche führen kann. 
  • Die Waldspiele sind seit 2 Jahren fester Bestandteil der Woche geworden – angeleitet durch eine Försterin und eine Grundschullehrerin fand ich diese Art den Kindern die Natur zu zeigen sehr passend für uns, da der Hof am Waldrand liegt. 

Landwirtschaftliche Erzeugnisse und Hofeigene Produkte: 

Eier, Milch, Butter, Hühner, Gänse, Weihnachtsbäume, Brennholz

 

Was ist ein PLUS-Hof? 

Nähere Angaben und weitere PLUS-Höfe finden Sie hier.

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Bauernhofurlaub in nur 3 Minuten buchen
  • 100% sichere Buchung

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse