Die Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Urlaub auf dem Bauernhof in Walsrode

Ortsteile: Zur Stadt Walsrode gehören 31 Stadtteile wie beispielsweise Bockhorn, Kirchboitzen und Schneeheide. | Verwaltung: Stadt Walsrode

Der berühmte Schriftsteller Hermann Löns erkor Walsrode für das Verfassen seiner poetischen Werke einst zu seinem Heimatort, weshalb die Stadt bis heute den Zusatz „Hermann-Löns“ trägt. Weit über die Grenzen des Bundeslandes Niedersachsen hinaus genießt der malerische Heideort insbesondere wegen dem „Weltvogelpark Walsrode“ Weltbekanntheit. 

Container

Walsrode und sein unvergleichlicher Charme 

Walsrode verteilt sich auf einer Fläche von knapp 335 Quadratkilometern und zählt damit zu den flächengrößten deutschen Städten. Am idyllischen Fluss Böhme und im Süden der zauberhaften Lüneburger Heide gelegen, besitzt Walsrode rund 30.100 Einwohner.

Im Teilort Borg befindet sich mit dem Weltvogelpark Walsrode der weltweit größte Vogelpark mit über 4.000 Vögeln aus aller Herren Länder. Er wartet nicht nur mit der größten, exotischen Artenvielfalt auf, sondern auch mit erlebnisreichen Mitmachfütterungen, einem Kinderspielparadies und einzigartigen Gartenwelten. Gegenüber des Vogelparks befindet sich der abenteuerliche „Buhl-Activity-Kletterpark“, der neben sportlicher Betätigung gepaart mit einmaligem Naturerlebnis jedermann einen tüchtigen Adrenalinkick beschert. Im Kletterpark kann zudem Fußballgolf gespielt werden.   
Das bäuerliche Heideleben der letzten Jahrhunderte spiegelt sich im Heidemuseum Rischmannshof mit seiner attraktiven Hofanlage wider. Es ist in einem reetgedeckten Hallen-Fachwerkhaus untergebracht und zählt zu den ältesten Freilichtmuseen Deutschlands. Vor dem Museum steht die lebensgroße und eindrucksvolle Bronzestatue von Hermann Löns, dem berühmtesten Sohn der Stadt. Zwischen Bad Fallingbostel und Walsrode befindet sich unter einem Findling im Tietlinger Wacholderhain das vielbesuchte Grabmal des bekannten Heidedichters.  
Mit dem erstmalig im Jahre 986 urkundlich erwähnten Kloster Walsrode besitzt die Stadt das älteste der sechs Klöster im Fürstentum Lüneburg. Das dreiteilige Rathaus-Ensemble aus verschiedenen Epochen sowie die zahlreichen Skulpturen und Kunstobjekte, die vielerorts zu finden sind, zählen ebenfalls zu den städtischen Attraktionen. Die restaurierte ehemalige Wassermühle namens „Cordinger Mühle“ mitsamt ihren Teichanlagen und dem Mühlenhof ist im Teilort Benefeld zu bestaunen. Heutzutage werden dort standesamtliche Trauungen abgehalten. Walsrode besitzt ein Fitnessbad und das beliebte Kulturzentrum „mittendrin“, in dem viele Veranstaltungen der Stadt abgehalten werden.

Es grünt so grün in und rings um Walsrode

Ausgedehnte Spaziergänge mit Kind und Kegel sind in der Walsroder Eckernworth möglich. Auf familiengerechten Wanderwegen freuen sich insbesondere die Kinder über die zahlreichen Spielplätze und wasserreichen Teichlandschaften entlang der Wegstrecken. In der Nähe des Walsroder Vogelparks befindet sich das 50 Hektar große Nordsunder Waldgebiet mit seinem 18 Stationen umfassenden Waldlehrpfad, der über die Pflanzen und Tiere dieses Waldes informiert. Durch einen Meteoriteneinschlag entstand in prähistorischer Zeit das mystische Gewässer mit dem geheimnisvollen Namen der „Grundlose See“. Er erstreckt sich inmitten des gleichnamigen Naturschutzgebietes Grundloses Moor. Das dunkle Moorwasser des Sees wirkt augenscheinlich, als hätte er keinen Grund und reiche bis in unendliche Tiefen hinab. Es ranken sich einige Sagen um diesen See, weshalb er immer wieder gerne aufgesucht und fasziniert bewundert wird.

Ungewöhnliches Landwirtschaftsprodukt mit 40jähriger Tradition!

Im Walsroder Ortsteil Bockhorn befindet sich seit nahezu 40 Jahren die Florafarm Ginseng, welche rund um ein historisches Niedersachsengehöft koreanischen Ginseng professionell und in großen Mengen anbaut. Die dort geernteten Ginsengwurzeln werden zu Kosmetik, Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln verarbeitet und direkt über den hauseigenen Verkauf angeboten. Kostenfreie Führungen verschaffen interessierten Besuchern faszinierende Einblicke in diese spannende Ginseng-Erlebniswelt mitsamt ihrem Abenteuerspielplatz und urgemütlichem Café.

Fazit

Walsrode ist aufgrund seiner Vielfalt an erlebnisreichen Freizeitattraktionen eine absolute Perle der Lüneburger Heide und ein vielbesuchter Urlaubsort in Niedersachsen. 
Container

Tourist-Information Walsrode
Zweckverband Vogelpark-Region
Lange Str. 20
29664 Walsrode
Telefon: (+49) - 5161-7897482
Telefax: (+49) - 5161–7897483

E-Mail: info@vogelparkregion.de
Homepage: www.vogelparkregion.de

Beliebte Ferienhöfe in Niedersachsen

Beliebte Ferienhöfe in Niedersachsen

Weitere Urlaubsorte in der Lüneburger Heide

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse