Ausritt im Watt an der Nordsee

Nordseee

Urlaub auf der Halbinsel Eiderstedt in Garding und Umgebung

Ortsteile: Garding besitzt keine Ortsteile ist jedoch vollständig vom Kirchspiel Garding umschlossen Vollerwiek hat neun Ortsteile, beispielsweise Mühlenkoog, Süder- und Westerdeich Osterhever verfügt über die Ortsteile Augustenkoog und Norderheverkoog | Verwaltung: Amt Eiderstedt in Garding

Das schmucke Kleinstädtchen Garding sowie die Gemeinden Vollerwiek, Osterhever, Katharinenheerd, Poppenbüll und Welt sind im Kreis Nordfriesland des Bundeslandes Schleswig-Holstein auf der Halbinsel Eiderstedt gelegen. Der umliegende Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer umfasst 4.400 km² und beheimatet Seehunde, Kegelrobben, Schweinswale, Seeadler und Störe
 

Container

Gardings bezaubernder Charme

Der anerkannte Luftkurort mit seinen rund 2.800 Einwohnern erstreckt sich auf einer Fläche von 306 Hektar. Garding wird von der auf einer kleinen Anhöhe gelegenen St.-Christians-Kirche im historischen Stadtzentrum dominiert. Das Gardinger Straßennetz ist sternförmig auf den Kirchenbau zulaufend angelegt. Während der Sommermonate finden in der Kirche laufend Klassik- und Jazzkonzerte statt. Dem weltbekannten Historiker Theodor Mommsen widmete die Stadt ein Museum, welches die Lebensstationen dieses Altertumswissenschaftlers zeigt. Weiterhin sehenswert sind das Kulturzentrum und der alljährlich stattfindende Spezialitätenmarkt der Eiderstedter Landfrauen. Der Markt gruppiert sich rund um den Kirchplatz und offeriert neben regionalen Delikatessen außergewöhnliches Kunsthandwerk. Die spannenden Events, die regelmäßig im Sport- und Veranstaltungszentrum Dreilandenhalle mit angeschlossener Gaststätte stattfinden, sind ebenfalls einen Besuch wert. 

Vollerwiek: Verträumtes Dorf am Flutsaum der Nordsee gelegen

Der anerkannte Erholungsort ist nicht nur ein beliebter Touristentreffpunkt, sondern auch ein bedeutendes, landwirtschaftliches Kleinod. Einige Vollerwerbs-, und Nebenerwerbsbetriebe in den Bereichen Tierzucht, Milchwirtschaft und Ackerbau, sowie Geflügelzüchter sind hier zu finden. Die rund 220 Einwohner verteilen sich auf einer Fläche von 462 Hektar, die sich auf einer Länge von sechs Kilometern an der Deichlinie entlang ziehen. Die Gemeindegrenzen Vollerwieks sind zu 45 % vom Wattenmeer umgeben, weshalb der Marketingslogan lautet: „Hier kannst Du Watt erleben“. Die bekannteste Sehenswürdigkeit stellt die „Grüne Badeecke“ dar, denn Vollerwieks Rasenflächen reichen bis ans Meer heran. In urgemütlichen Strandkörben, die auf sattgrünen Wiesen stehen, genießen die Besucher traumhafte Aussichten auf wogende Nordseefluten. Kinder finden große Sandkisten zum Buddeln vor. An zahlreichen Süsswasserduschen am Deich wird der Sand vor dem Nachhause gehen wieder sauber abgespült. In Vollerwiek ist das Badevergnügen schon für die Kleinsten möglich, da die Wassertiefe hier nur sehr langsam ansteigt. Der Eiderdamm ist perfekt für Strandwanderungen, Bernstein- und Muschelsuche sowie für aussichtsreiche Radtouren. Vom Damm schweift der Blick bis hinüber zum gewaltigen Eidersperrwerk. Es gibt einen Campingplatz und im Vereinsleben des Dorfes sind  das Ringreiten und Boßeln besonders angesagte Freizeitaktivitäten. Auch Kunstliebhaber kommen mit dem Besuch der ortsansässigen Galerien voll auf ihre Kosten. Die romanische Backsteinbau-Kirche St. Martin, im Jahre 1113 errichtet, befindet sich im Dorfmittelpunkt. Mit ihrem Schnitzaltar und dem blauen „Sternenhimmel“ an der hölzernen Kirchendecke ist sie einen Abstecher wert. 

Ferienbauernhof Rickerts in Vollerwiek

Das beschauliche Dorf Osterhever

Osterhever liegt im Norden der Halbinsel Eiderstedt und wurde genau wie seine Kirche Sankt Martin im Jahre 1113 gegründet. Die auf einer Warft erbaute Kirche besticht durch ihren von der Decke herabhängenden Taufengel in menschlicher Größe. Das Dorf mit seinen beiden Teilorten Norderheverkoog und Augustenkoog erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 1.843 Hektar, auf denen rund 210 Einwohner leben. Der hoch gebaute Winterdeich schützt den landwirtschaftlich strukturierten Ort vor Sturmfluten. In Osterhever herrscht ein reges Kultur- und Vereinsleben vor, auch hier dominieren die Boßel- und Ringreitervereine

Sehenswerte Ausflugsziele auf und rund um die Halbinsel Eiderstedt

Als Wahrzeichen der Halbinsel gilt der Leuchtturm in Westerhever, der als regionstypisches Motiv unzählige Postkarten und Bildbände ziert. Das Nordsee-Eldorado St. Peter-Ording mit seinem langen, teilweise bis zwei Kilometer breitem Sandstrand und den typischen Pfahlbauten gehört zum Pflichtprogramm. Der historische Ortskern ist ebenso einladend wie das Thermalbad oder der Golfplatz. Das monumentale Eidersperrwerk auf der Halbinsel ist das größte Küstenschutzbauwerk in ganz Deutschland.
Theodor Storm nannte Husum in einem seiner Werke die „Graue Stadt am Meer”, was ihr Weltbekanntheit einbrachte. Sie besticht mit ihrem Hafen, einer schönen Altstadt und dem Husumer Schloss mit Schlossmuseum. Das Schloss ist insbesondere im Frühjahr wegen der im Schlossgarten zu Abermillionen farbenfroh aufblühender Krokusse eine absolute Attraktion.
Die idyllischen Orte Katharinenheerd, Poppenbüll und Welt bestechen durch ihre eindrucksvolle Geschichte, unendliche Weite und unberührte Natur.
Das Holländerstädtchen Friedrichstadt verzaubert mit seinen Backsteinhäusern im Renaissancestil, die aus dem 17. Jahrhundert stammen. Auf den vielen Grachten der Eider und Treene erfreuen sich stimmungsvolle Tretbootfahren großer Beliebtheit. 

Leuchtturm in Westerhever
Leuchtturm in Westerhever
Fazit
Das zauberhafte Trio Garding, Vollerwiek und Osterhever ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Urlaubs- und Nordseestranderlebnis. 
Container

Tourist-Information

Tourist-Information Garding
Markt 26
25836 Garding
Telefon: (+49) - 4862-469

E-Mail: urlaub@garding.de
Homepage: www.garding.de

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Beliebte Ferienhöfe in Schleswig-Holstein

Weitere Urlaubsorte in Ostholstein

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse