Kefferhausen im oberen Unstruttal in Nordthüringen

Thüringen

Urlaub auf dem Bauernhof in Nordthüringen

Wer in Nordthüringen seinen Urlaub verbringt, der kann hier den Spuren deutscher Kaiser folgen, denn einer Sage nach wartet in einem waldreichen Bergrücken des Kyffhäuser Gebirges der schlafende Kaiser Barbarossa auf Wiedererweckung, um Deutschland seine starke Hand zu reichen. Vom Kyffhäuser Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmal genießt man hoch oben einen herrlichen Rundumblick bis in den Harz und nach Eichsfeld hinein.

Container

Sehens- und erlebenswerte Städte und Orte

Nordhausen

In Nordthüringen gibt es jede Menge geschichtsträchtiger Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise Nordhausen mit seinem markanten Dom „Zum Heiligen Kreuz“, der Blasii-Kirche, dem Kunsthaus Meyenburg, dem wunderschönen weißen Prachtbau des Stadttheaters und dem Museum Tabakspeicher. Von hier aus startet auch die Harzer Schmalspurbahn „Quirl“, die auf einer Streckenlänge von 132 Kilometern ganz gemütlich mit 25 km/h bis zum berühmten 1141 Meter hohen Berg Brocken im benachbarten Hessen hinauf schnauft. Weiterhin kann man von Nordhausen auch die einzigartige Gips-Karstlandschaft der „Rüdingsdorfer Schweiz“ besuchen, die nicht nur viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten beheimatet sondern auch noch viele herrliche Orchideenarten.

<p>Dom "Zum heiligen Kreuz" in Nordhausen</p>

Dom "Zum heiligen Kreuz" in Nordhausen

Mühlhausen, Artern und Sondershausen

Ebenso beeindruckend ist das an einer fruchtbaren Talaue der Unstrut gelegene Mühlhausen mit seiner fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, den elf mittelalterlichen Kirchen samt Rathaus und Bürgerhäusern. Weiterhin fasziniert die alte Salzstadt Artern, eine lebendige Kleinstadt mit charmantem Charakter und historischen Altstadtgassen, neobarockem Rathaus, Rittergut, der Kreuzkirche Sankt Veit und einem Sole-Erlebnisbad. Die Musikstadt Sondershausen mit ihrem Residenzschloss, dem Loh-Orchester, einem Besucher-Erlebnis-Salzbergwerk und dem Jagdschloss „Zum Possen“ ist ebenfalls einen Abstecher wert.

Bad Frankenhausen und Heiligenstadt

Die 1000jährige Salz- und Kurstadt Bad Frankenhausen wartet mit der Kyffhäuser-Therme und dem Kurmittelhaus Barbarossagarten sowie dem Hausmannsturm, der Oberkirche aus dem Jahre 1382, einem Salzsiedehaus und zwei interessanten Museen auf. Die traditionelle Hauptstadt des Eichsfeldes ist das Heilbad Heiligenstadt mit seiner malerischen Lage im Tal von Geislede und Leine. Hier prägen gotische Sakralbauten und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser das Gesicht der Kurstadt mit ihrer Eichsfeld-Therme, den vielen Therapieeinrichtungen und dem Heinrich-Heine-Kurpark. Hier wurde auch der berühmte Bildhauer Tilman Riemenschneider geboren.

Weitere Sehenswürdigkeiten

In der Kyffhäuserregion ist die geheimnisumwitterte Barbarossahöhle mit ihren bizarren Deckengebilden, den sagenhaften Grotten und kristallklaren Seen ein echtes Naturwunder. Mit der einzigartigen Rekonstruktion einer germanischen Siedlung wartet das Freilichtmuseum Funkenburg im reizvollen Helbetal auf. Nicht nur für Eisenbahnfreunde ein absolutes Muss ist der Besuch in einem der weltweit größten Modelleisenbahnzentren in der Kleinstadt Wiehe, wo es zudem internationale Miniaturmodelle, wie beispielsweise der chinesischen Terrakotta-Armee, zu bestaunen gibt. Im Erlebnispark in Straußberg gibt es nicht nur einen Affenwald mit unterschiedlichsten Affenarten aus aller Welt zu sehen, man kann auch eine rasante Abfahrt auf einer 760 Meter langen Sommerrodelbahn wagen.

Barbarossahöhle

Natur- und Nationalpark Hainich

Einen urwaldartigen Buchenmischwald, der seit dem Jahre 2011 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, ist der Natur- und Nationalpark Hainich mit seiner wilden Schönheit. Hoch über den Wipfeln der Baumkronen kann man hier einen aussichtsreichen und unvergesslichen Rundgang im Baumkronenpfad des Nationalparks unternehmen und den Urwald im Herzen Deutschlands von oben bewundern.

Fazit
Nordthüringen – eine Region voller Geschichte, Monumentalbauten und Naturschönheiten. Hier unternimmt man eine Zeitreise ins Mittelalter und erfährt einen erholsamen Kur- und Kultururlaub gleichermaßen.
Container

Tourist-Information 

Thüringer Tourismusverband 
Jena-Saale-Holzland e.V. 
Jahnstr. 29 
07639 Bad Klosterlausnitz
Telefon: (+49) - 36601-905200
Telefax: (+49) - 36601-905201

E-Mail: info@saaleland.de 
Homepage: www.jena-saale-holzland.de

Weitere beliebte Urlaubsregionen in der Nähe

Webcams aus der Region

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse