Urlaub auf dem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer: Abenteuerwelt auf dem Land

Urlaub auf einem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer in Rheinland-Pfalz hat vor allem für Menschen, die entspannt die Natur genießen möchten, viel zu bieten.

Urlaub auf einem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer zu verbringen heißt, die Ferien in der Umgebung der ältesten römischen Stadt Deutschlands zu verbringen. Die Verbandsgemeinde liegt im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Ein Urlaub auf dem Land bietet vielseitige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Es gibt mehrere Rad- und Wanderwege durch die man bei einem solchen Urlaub die Jahrtausende alte Weinkulturlandschaft, den Osburger Hochwald und den Hunsrück bewundern kann.

Den Urlaub auf einem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer verbringen

Besonders für Familien mit Kind ist ein Urlaub auf einem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer lohnenswert. Eine solche Unterkunft bietet den Urlaubern die Möglichkeit gleichzeitig die vielen Tiere, das ländliche Flair und natürlich die zahlreichen Freizeitangebote zu genießen. Dazu tragen auch Spielplätze bei sowie gemeinsames Grillen. Die Unterkünfte sind dabei einfach gehalten und bieten eine rustikale Atmosphäre. Ein Bauernhofurlaub bietet Touristen die Möglichkeit, das ländliche Leben einerseits zu genießen und andererseits Ausflüge in viele schöne Städte des Umlands zu unternehmen. Für Kinder besonders interessant ist auch der Barfußpfad im Schillinger Wald zwischen Pluwigerhammer und der Raulsmühle.

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in der
Verbandsgemeinde Ruwer

Vielerlei Jahrmärkte, Karnevalsveranstaltungen, Weihnachtsmärkte und Heimatfeste finden hier über das Jahr verteilt statt. Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Ruwer sind unter anderem der autofreie Sonntag am dritten Augustwochenende, die Jungweinprobe in Mertesdorf oder die kulinarischen Ruwer-Riesling-Abende. Naturliebhaber können beispielsweise den Ruwer-Hochwald-Radweg oder den Wanderweg Saar-Hunsrück-Steig erkunden. Darüber hinaus führt die touristisch geprägte Straße Ruwer-Riesling-Route mitten durch das Ruwertal. Neben zahlreichen Sportarten wie Kegeln oder Wassersportangeboten an mehreren Seen in der Umgebung können Touristen auch Ausflüge zu dem Fürstengrab von Thomm, dem Römerlager bei Holzerath oder der Burgruine Sommerau machen, die aus dem 13. Jahrhundert stammt. Ein Urlaub auf einem Bauernhof in der Verbandsgemeinde Ruwer bietet also neben dem Landleben auch abwechslungsreiche Ausflugsziele.

 

Bild © Tyler Olson - Fotolia.com


Das könnte Sie auch interessieren:
Beekenhof
Ferienhof Schmidt
Ferienhof Harders
Die beliebte Urlaubsbörse
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen