Blick auf den Chiemsee

Chiemgau / Chiemsee

Urlaub auf dem Bauernhof in Höslwang

Ortsteile: Almertsham, Arxtham, Dobl, Dielstein, Eßbaum, Edenstraß, Guntersberg, Gachensolchen, Höslwang, Hirschberg, Kronberg, Ötz, Obergebertsham, Pickenbach, Radl, Sonnering, Siegsdorf, Straß, Staudach, Stürzlham, Unterhöslwang, Untergebertsham, Weiher, Wimpersing, Zunham | Verwaltung: Gemeinde Höslwang (Mitglied der VGem. Halfing) 

Die rund 1.300 Einwohner zählende oberbayerische Gemeinde Höslwang ist ein sonnenverwöhntes Dorf im Chiemgau. Es liegt etwa zwölf Kilometer vom Chiemsee entfernt, den man im Volksmund „Bayerisches Meer“ nennt.

Container

Wissenswertes zu Höslwang

Die erste urkundliche Erwähnung des Dorfes entstammt dem Jahre 1076. Der Gemeindename „Höslwang“ leitet sich vom einstigen Wort "hasala" ab, was Haselstaude bedeutet. Höslwang besitzt durch seine hügelige Lage eine Auffahrt, an der in früheren Zeiten zahlreiche Haselnusssträucher standen. Diese gaben dem kleinen Ort seinen heutigen Namen. 

Sehenswertes in und rund um die Dorfgemeinde

Die auf sattgrünen Hügeln gelegene Gemeinde wird von der St. Nikolaus Pfarrkirche mit ihrem weithin sichtbaren Zwiebelturm überragt. Sie wurde Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut und in späteren Jahren immer wieder umgestaltet und erweitert. Die Innenausstattung der Kirche zählt zu den wertvollsten, künstlerischen Ausstattungen im Stile des Rokoko im gesamten Chiemgau. Innerhalb der Gemeinde sind Kräuterwanderungen, Reiten und Tennisspielen im Angebot. Es gibt viele Rad- und Wanderwege rund um die Gemeinde Höslwang, welche einen Golfclub mit angeschlossenem 18-Loch-Golfplatz besitzt. Gleich vier Jakobs- und Pilgerwege führen an Höslwang vorbei. Auf dem Dorfplatz zwischen Maibaum und Dorfwirt steht eine zu einem „BuchEck“ umfunktionierte Telefonzelle. Hier können nicht mehr benötigte Bücher eingestellt und entnommen werden, so dass immer genügend Lesestoff für alle vorhanden ist.

Der Pelhamer See ist rund sieben Kilometer von Höslwang entfernt und damit der nächstgelegene See einer Seenplatte, an der sich weitere Seen wie der Hartsee, der Schloßsee und der Langbürgner See befinden. Zum Biotopverbund Eggstätt Hemhofer Seenplatte und den Seeoner Seen ist es ebenfalls nicht weit. 

Tolle Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Im nahe gelegenen Heilbad Bad Endorf sind romantische und aussichtsreiche Kutschenfahrten zu buchen. Weiterhin bietet sich ein Besuch der Bad Endorfer Chiemgau-Thermen mit Beauty-, Wellness- und Sportbereich an. Ebenso ist das zwischen dem Langbürgner und dem Schloßsee gelegene Schloss Hartmannsberg einen Abstecher wert. Nur knapp vier Kilometer von Höslwang entfernt, steht das sehenswerte Schloss Amerang mit Museum, PRE-Gestüt und Schloss Café. Auf dem schlosseigenen Gestüt züchten die Schlossherren eine spezielle Pferderasse, die sich “Pura Raza Espanola“ nennt. Dieser Rassenname findet sich in der Abkürzung „PRE“ des Gestüts wieder. Auf Schloss Amerang finden das ganze Jahr über vielbesuchte Veranstaltungen statt. Beispielsweise das Ritter- oder Gartenfest, stimmungsvolle Konzerte sowie die beliebte Schlossweihnacht. Ausgelassene Badefreuden sind im Prienavera Erlebnisbad in Prien am Chiemsee oder in der Badria in Wasserburg mit der ganzen Familie zu genießen. 

Fazit
Höslwang und Umgebung bieten Erlebnisurlaub für Groß und Klein.
Container

Tourist-Information

Gemeinde Höslwang
Mitglied der VGem. Halfing
Kirchplatz 12
83129 Höslwang
Telefon: (+49) – 8055-4 88
Telefax: (+49) – 8055-85 23

E-Mail: gemeinde@hoeslwang.de
Homepage: www.hoeslwang.de

Beliebte Ferienhöfe in Bayern

Beliebte Ferienhöfe in Bayern

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse