Urlaub auf dem Bauernhof Wilstermarsch an der tiefstgelegen begehbaren Stelle Deutschlands

Ein Urlaub auf dem Bauernhof in der Wilstermarsch bedeutet Natur pur und Durchatmen vom Alltag. Für einen Aktiv- sowie Erholungsurlaub lässt sich das passende Programm finden.


Für Erholungssuchende, die eine Auszeit vom Alltag wünschen und raus in die Natur wollen, empfiehlt sich ein Urlaub auf dem Bauernhof. Wilstermarsch an der tiefstgelegen begehbaren Stelle Deutschlands, eine der ältesten Gebiete Schleswig-Holsteins, bietet Urlaubern eine entsprechend vielseitige Landschaft mit historischen Städten, Windmühlen und vielen gut erhaltenen Reetdachhäusern. In einem der zahlreichen Bauernhöfe zwischen Hamburg und Dithmarschen unterzukommen, bedeutet Erholung pur.

Erlebnis-Urlaub auf dem Bauernhof in der Wilstermarsch

Für einen Urlaub auf dem Bauernhof in der Wilstermarsch gibt es verschiedene Arten der Unterbringung: rustikale Zimmer im Haupthaus, Übernachtungen im Heu oder einfache Ferienwohnungen und -häuser auf dem weitläufigen Gelände eines Bauernhofs. Gerade für Feriengäste mit Hund sind solche Ferien gut geeignet, da sich rund um die Bauernhöfe oftmals Wälder und Wiesen zum ausgiebigen Wandern anbieten. Auch eine Familie mit Kindern fühlt sich vom Charme eines Bauernhofs angezogen. So erleben sie die Nähe zu Pferden, Kühen, Schweinen und Co und können aktiv am Hofleben teilhaben. Zwischen Obst- und Gemüsefeldern sowie den Bauernhoftieren findet hier jeder Entspannung und Erholung.

Aktivitäten und Veranstaltungen in der Wilstermarsch

Auf grünen Hinweisschildern werden Radfahrer durch die schöne weite Landschaft der Wilstermarsch, entlang des Nord-Ostsee-Kanals oder der Elbe, geführt. Die so genannten "Land-unter-Touren" verlaufen unter anderem durch Wilster, St. Margarethen, Brokdorf und Beidenfleth. Wer die Natur hautnah auf dem Gewässer entdecken und genießen möchte, der kann auf der 18,5 Kilometer langen Wilster Au vom Nord-Ostsee-Kanal bis zur Stör paddeln. Auf die Urlauber warten außerdem noch das Naturkundemuseum, die Windmühlen, Kirchen und Schleusen in Wilster. Um einen Urlaub auf dem Bauernhof in der Wilstermarsch abzurunden, sollte man auf jeden Fall diese Ausflugsziele der Region in sein Tagesprogramm aufnehmen.

 

Bild © Doreen Salcher - Fotolia.com


Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Schmidt
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Ferienhof Brandt
Salenberghof
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen