Südlicher Schwarzwald

Urlaub auf dem Bauernhof in St. Peter

Ortsteile: Zu St. Peter zählen die Teilorte Sägendobel und Bürgerschaft, neun Weiler sowie die Höfe Langeck, Eckpeterhof und Lindlehof | Verwaltung: Gemeinde St. Peter

Auf einem Hochplateau an der südlichen Flanke des 1.241 Meter hohen Berges Kandel erstreckt sich das malerische Klosterdorf St. Peter. Von diesem hochgelegenen, idyllischen Luftkurort sind panoramareiche Fernsichten in eine intakte Natur- und Berglandschaft zu genießen. Eine Vielzahl sportiver Outdooraktivitäten, Trachten, Traditionen und Brauchtum gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft bestimmen das Gemeindeleben. 

Container

Wissenswertes über das Bio-Energiedorf St. Peter

Der urgemütliche Ort blickt auf eine fast 1000jährige Geschichte zurück und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen des Südschwarzwaldes. Im Laufe der Jahrzehnte wurden in dieser idyllischen Dorfkulisse zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen gedreht. 
Rund 2.600 Einwohner verteilen sich auf einer Fläche von knapp 36 Quadratkilometern. Die Gemeinde liegt im Südlichen Schwarzwald des Bundeslandes Baden-Württemberg auf Höhenlagen von bis zu 1.200 Metern. Zahlreiche Biotope und Naturdenkmäler zeichnen das von einem Landschaftsschutzgebiet umschlossene Gemeindegebiet aus. 
Das stolze Tragen von Trachten zu einer Vielzahl von Festivitäten gehört in St. Peter zum guten Ton und gilt als Ausdruck einer starken Verbundenheit zu dieser Region. Zur Schwarzwaldmetropole Freiburg im Breisgau sind es lediglich 14 Kilometer zu fahren.

Die mächtige Klosteranlage St. Peter mit ihrer zweitürmigen Barockkirche, dem Fürstensaal und der Bibliothek im Rokokostil stammt aus dem Jahre 1093 und ist ein ehemaliges Benediktinerkloster. Sie gilt in Süddeutschland als eine der historisch schönsten Klosteranlagen. Die Gemeinde entwickelte sich im Laufe der Zeit rings um die historischen Klostergebäude herum. St. Peter befindet sich an der touristisch vielbesuchten Deutschen Uhrenstraße, das Fertigen der traditionellen Schwarzwalduhren ist bis heute ein bedeutender Wirtschaftszweig geblieben. Gefolgt vom Tourismus und der Landwirtschaft, die ebenfalls eine tragende Rolle spielen. Viele Bauernmärkte und Hofläden bieten die naturgesunden, landwirtschaftlichen Erzeugnisse der Region an. Die Gemeinde ist stolz auf ihre Auszeichnung als „Bio-Energiedorf“, denn in St. Peter wird auf regenerative Energiequellen wie Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen großes Augenmerk gelegt.

Sportlich aktiv in und rund um St. Peter

Umrahmt von einem unvergleichlichen Panorama gepaart mit traumhaften Fernsichten sind hier vielerlei sportliche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Nordic-Walken und Reiten möglich. Die unzähligen Bauern- und Reiterhöfe ringsum bieten nicht nur eine naturnahe Urlaubsmöglichkeit an, sondern auch wunderbare Reitgelegenheiten. 

Auf dem örtlichen Bouleplatz spielt man gerne eine Runde Boule, in der Wintersaison sind Ski- und Langlaufen angesagt und ganzjährig bietet das Hallenbad in St. Peter ausgelassene Badefreuden. Inmitten des Naturparks Südschwarzwald gelegen findet sich rund um die Gemeinde ein gepflegtes Wander- und Radwegenetz mit vielen aussichtsreichen Rastplätzen. Der 18 Kilometer lange Kandelhöhenweg ist ein besonders beliebter Wanderpfad. Eingekehrt wird unterwegs gerne in eine der vielen Bauernstuben traditioneller Schwarzwaldhöfe, welche die Besucher aus nah und fern mit ihren riesigen, reetgedeckten Walmdächern faszinieren. Der leicht begehbare und sechs Kilometer lange Rundweg „Wald- und Naturlehrpfad“ ist ebenso familiengerecht, wie der weit kürzere Bienenlehrpfad, der über die fleißigen Bienenvölker und die Imkereibetriebe der Region informiert. 
Nach ausgiebig sportlicher Betätigung lässt man sich im Gesundheitszentrum in St. Peter von wohltuenden Wellnessbehandlungen aller Art verwöhnen. Dort finden sich diverse Saunen, Whirlpools, ein Sanarium, Solarium sowie ein römisches Dampfbad.

Fazit
Das idyllische Schwarzwalddorf St. Peter bietet seinen großen und kleinen Feriengästen alles was Urlauberherzen höher schlagen lässt.
Container

Touristinformation St. Peter
Klosterhof 11
79271 St. Peter im Schwarzwald
Telefon: (+49) - 07652–12068371
E-Mail: st.peter@hochschwarzwald.de
Homepage: www.st-peter-schwarzwald.de

und

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Freiburger Straße 1
89856 Hinterzarten
Telefon: (+49) – 7652–12060 
Telefax: (+49) – 7652–120689219
E-Mail: info@hochschwarzwald.de
Homepage: www.hochschwarzwald.de

Beliebte Ferienhöfe in Baden-Württemberg

Beliebte Ferienhöfe in Baden-Württemberg

Weitere Urlaubsorte im Südlichen Schwarzwald

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse