Riedenburg

Ortsteile: Riedenburg hat über 20 Ortsteile, z.B. Altmühlmünster, Baiersdorf, Thann
Verwaltung: Stadtverwaltung Riedenburg

Die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg gehört zum niederbayrischen Landkreis Kelheim und liegt eingebettet in der Landschaft des Altmühltals am Fuße der Rosenburg und der beiden Ruinen Rabenstein und Tachenstein. Eine große Fläche Riedenburgs ist Naturschutzgebiet. Der Stadt Riedenburg sind zahlreiche Ortschaften angegliedert, wie Emmerthal, Flügelsberg, Kolkmühle oder Burg Prunn.

Das Mittelalter in Riedenburg erleben

Wer die historische Altstadt erkunden will, sollte sich dem Burggrafen von Riedenburg zu einer spannenden Stadtführung anschließen. Dabei erfährt man dann, dass das Geschlecht der Grafen von Riedenburg nach seinem Stammvater Babo als Babonen bezeichnet wird. Oder, dass zwei Riedenburger Grafen, Heinrich III. und einer seiner Söhne, als Minnesänger zu Ruhm kamen.

Kultur und Spaß in der Umgebung

Der Erlebnisbauernhof mit Bauernhofmuseum im Ortsteil Echendorf zeigt alte ländliche Arbeitsgeräte. Ihre Handhabung wird anschaulich vorgeführt. Wer unternehmungslustig ist und gerne die Umgebung erkundet, für den lohnt sich ein Besuch des Hofmarkmuseum auf Schloss Eggersberg oder des Archäologieparks Altmühltal. Nur 15 km entfernt von Riedenburg verspricht der größte Park dieser Art in Europa eine spannende Zeitreise. Für einen Tagesausflug eignet auch sich eine Schifffahrt im Donau- und Altmühltal. So kann sowohl eine Fahrt auf der Donau durch das Naturschutzgebiet als auch eine kombinierte Reise vom Kloster Weltenburg bis Riedenburg unternommen werden.

Aktiv in Riedenburg

In und um Riedenburg warten viele verschiedene Wanderwege. Auf dem Klangweg hört man der Natur zu und kann selbst Töne erzeugen. Viel über die Geschichte der Region läßt sich bei der Drei-Burgen-Steig-Wanderung erfahren. Wer lieber radelt, dem sei der Altmühltal-Radweg empfohlen. Im Naturpark geht es gemütlich entlang der langsam dahinfließenden Altmühl. Sommerrodeln ist auf der AltmühlBob im Ortsteil Haidhof angesagt. Durch den Fischereiverein Riedenburg e. V. werden verschiedene Möglichkeiten im Main-Donau-Kanal und seinen Altwässern zum Angeln angeboten. Der Badesee St. Agatha und die Schwimmhalle Riedenburg laden die ganze zum Badevergnügen ein. Wer sich sportlich betätigen möchte, der ist im Outdoor-Fitness-Park mit seiner Wassertretanlage gut aufgehoben.


Tourist-Information

Tourist-Information Riedenburg
Marktplatz 1
93339 Riedenburg
Telefon: 09442-90 50 00
Telefax: 09442-91 81-71

Das könnte Sie auch interessieren:
Bauernhof Hipp
Ferienhof Oberhofer
Die beliebte Urlaubsbörse
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
  Service-Telefon 08362-9303622 |   Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen