Stadtpanorama Regensburg

Bayerischer Wald

Urlaub auf dem Bauernhof in Grainet

Ortsteile: Zu Grainet zählen zwölf Ortsteile, wie beispielsweise Fürholz, Unterseilberg und Vorderfreundorf | Verwaltung: Gemeinde Grainet

Im Sommer ein sattgrünes Wandereldorado und in der schneereichen Jahreszeit ein märchenhaftes Wintersportparadies, das zeichnet den staatlich anerkannten Erholungsort Grainet aus. In einem sonnenverwöhnten Talkessel umgeben von hügelreicher Waldlandschaft des Bayerischen Waldes liegt Grainet rund 20 Kilometer von den beiden Nachbarländern Österreich und Tschechien entfernt. 

Container

Naturparadies Grainet

Mit seinen rund 2.500 Einwohnern befindet sich der schöne Ort Grainet direkt am Fuße des 1.170 Meter hohen Hausberges Haidel. Die Gemeinde im Landkreis Freyung-Grafenau und in Bayern gelegen, erstreckt sich auf einer Fläche von 36,13 Quadratkilometern. Auf dem Gipfel des Haidelberges steht ein 35 Meter hoher Aussichtsturm, von dem sich eine der schönsten Aussichten des südlichen Bayerischen Waldes eröffnet.

Das Wandern, Skifahren und Langlaufen im Nationalpark Bayerischer Wald gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Auf geräumten und zum Teil gewalzten Winterwanderwegen ist insbesondere das Schneeschuhwandern ein angesagter Trendsport. Der historische Glashütten-Wanderpfad führt an fünf Glashütten vorbei. In den so genannten „Wanderglashütten“ ist bis heute das uralte Handwerk des Glasmachens hautnah erlebbar. In sämtlichen Glasproduktionsstätten erleben die Besucher wie aus edlem Kristallglas in den verschiedensten Formen und Farben mundgeblasene Kunstwerke entstehen.

Die „Gold- und Silber Dörfer-Tour“ ist ebenfalls eine beliebte und vielgenutzte Wanderwegstrecke. Im Graineter Naturbadeweiher bietet sich für Groß und Klein in den Sommermonaten ein angenehmer Badespaß im Grünen. Auf den Holzbänken und Tischen rings um den See lässt es sich herrlich picknicken. Aussichtsreiche Kutschfahrten oder Ausritte mit Leihpferden aus umliegenden Reiterhöfen runden das sportive Outdoorprogramm in Grainet ab. Das Nächtigen in Ferienhöfen und Forsthäusern mit ihrem artenreichen Tierbestand und angeschlossenen Wildtiergehegen erfreut sich rund um Grainet größter Beliebtheit.

Geschichtliches vom Ort

Als einstiges Säumerdorf für Salztransporte über den von Böhmen nach Bayern führenden „Goldenen Steig“ wurde die Kleingemeinde im Jahre 1.400 erstmals urkundlich erwähnt. Sehenswert sind die Pfarrkirche Heiligste Dreifaltigkeit und die Nikolauskirche, welche eine Madonna mit Kind aus dem Jahre 1450 beherbergt. Der überregional bekannte Wallfahrtsort Kohlstattbrunn liegt inmitten eines Waldstückes und direkt an einer sprudelnden Quelle. Jedes Jahr am 15. August findet hier eine Marienwallfahrt statt, zu der alljährlich einige tausend Pilger aus nah und fern nach Grainet kommen. 

Ausflugsmöglichkeiten rund um Grainet

In Neuschönau, nur 24 Kilometer von Grainet entfernt, befindet sich der mit 1.300 Metern längste Baumwipfelpfad Bayerns, der sich auf Baumkronenhöhen von bis zu 25 Metern hinaufzieht. Abwechslungsreiche Tagesausflugsziele bieten sich nach Tschechien an, beispielsweise nach Prachatitz, eine der schönsten südböhmischen Städte. Lohnenswerte Ausflugsziele sind weiterhin der Nationalpark Sumava, der mystische Urwald Bubin oder der Moldaustausee Lipno, an dem sich die größte tschechische Talsperre mit einer Länge von 44 Kilometern und einer Breite von 10 Kilometern befindet. Die „Perle des Böhmerwaldes“ ist die Stadt Krummau aus dem 13. Jahrhundert, aber auch Budweis mit seinem Barockschloss Ohrada ist nicht nur für Biergenießer einen Abstecher wert. In Österreich besticht das mächtige Stift Schlägl im gleichnamigen Ort und lädt in seinem Stiftskeller zu kulinarischen Gaumenfreuden ein. Die Dreiflüssestadt Passau mit ihrem barocken Dom und der historischen Altstadt ist immer einen Ausflug wert, ebenso das Keltendorf Gabreta in Ringelai und der Karolibadepark mit Mediterraneum in Waldkirchen.

Fazit
FazitInsbesondere Natur- und Sportliebhaber sind im Graineter Naturparadies am richtigen Urlaubsort. Alle Feriengäste erfreuen sich an der Vielfalt der abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten im nahen Umkreis.
Container

Fremdenverkehrsamt Gemeinde Grainet
Obere Hauptstraße 21
94143 Grainet
Telefon: (+49) – 8585–96000
Telefax: (+49) – 8585–960096
E-Mail: poststelle@grainet.bayern.de
Homepage: www.graineturlaub.de

Weitere Urlaubsorte im Bayerischen Wald

Bauernhofurlaub

ERLEBEN

Wo willst Du übernachten?
Wann willst Du an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
  • Hochwertige klassifizierte Bauernhöfe
  • Nur noch 1 Minute bis zu Deinem Traum-Bauernhof
  • Stallgeruch inklusive

Hast Du Fragen?

Wir beraten Dich gerne kostenlos!
+49 8362 9303622
service@bauernhofurlaub.de

Anfragen an alle Ferienhöfe einer bestimmten Region.

Urlaubsbörse