Kitzbühel – charmante, mondäne Sportstadt Nummer eins am Hahnenkamm

Ihre Reise nach Kitzbühel im österreichischen Tirol führt Sie in ein weltweit bedeutendes Skigebiet mit der Rennstrecke Streif und dem Hausberg Hahnenkamm.

Kitzbühel – einzigartig und charmant

Egal, ob Sie in der Tiroler Bergwelt Wintersport in Österreich ausüben oder lieber im Sommer durch die Täler der Region Kitzbühel wandern möchten, Ihr Urlaub in den Alpen wird unvergesslich. Erobern Sie im Winter Orte wie die Streif oder wandern im Sommer auf den Gaisstein. Schwimmen Sie in den Naturbadeseen von Reith und Aurach oder spazieren durch das Naherholungsgebiet Bichlach. Entspannen Sie auf dem Golfplatz Eichenheim in Aurach oder versuchen sich im Luftgewehrschießen in Reith. Genießen Sie in der Ortschaft Jochberg den Jungbrunnen Granderwasser. In diesem trinkbaren Wasser können Sie auch entspannt baden.

Was Sie über Kitzbühel im österreichischen Tirol wissen sollten

Wandern am Kitzbüheler Horn
Wandern am Kitzbüheler Horn

Bezirkshauptstadt der gleichnamigen Region ist Kitzbühel, eine Stadtgemeinde im nordöstlichen Teil von Tirol. An der Kitzbüheler Ache, ca. 95 km östlich der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck, finden Sie auf einer Höhe von 762 m die weltmännische, extravagante Ortschaft Kitzbühel. Der bedeutendste Wintersportort Österreichs inmitten der Kitzbüheler Alpen beherbergt auf einer Fläche von 57,97 qkm ungefähr 8.439 Einwohner. Am Fuße des 1.712 m hohen Hahnenkamms und des 1.996 m hohen Kitzbüheler Horns treffen Sie auf zahlreiche Prominente sowie Jetsetter, die sich auf ca. 9.000 Pensions- und Hotelbetten zur Übernachtung freuen dürfen. Mit elf anderen Ferienorten im Umkreis bildet Kitzbühel die Vereinigung "Best of the Alps".

Das Kanton Kitzbühel setzt sich aus der gleichnamigen Stadt und drei weiteren Orten zusammen. Inmitten der Kitzbüheler Alpen treffen Sie auf den dörflichen, ruhigen und beschaulichen Ort Reith mit 1.860 Einwohnern, mit großem Angebot für Golf und Tennis. 1.560 Einwohner leben im Ski- und Wanderparadies Jochberg, wo das natürliche, belebende Granderwasser nicht nur in Restaurants und Herbergen eine Rolle spielt. Am Fuß der Kitzbüheler Südberge liegt das dörflich anmutende Aurach mit 1.150 Einwohnern.

Unternehmungen, Highlights und Sehenswertes um Kitzbühel

Die verschiedensten Museen

Im Ort Jochberg steht das Vorderkünstler Bauernhausmuseum, wo Sie sich über das Leben und Arbeiten der damaligen Bergbauern informieren können. Im Heimatmuseum sehen Sie dann alte Webstuben und Getreidemühlen sowie eine Sattler- und Schusterwerkstatt. Highlight ist die erste Sportseilbahn von Kitzbühel. Interessant wird es beim Besuch des Schaubergwerks Kupferplatte in Jochberg. Mit einer originalen Grubenbahn fahren Sie 150 m tief in einen ca. 3.000 Jahre alten Stollen und bestaunen die alten Werkzeuge und Abbaumethoden. Geschichtliches und Kulturelles der Stadt und Region erfahren Sie im Museum Kitzbühel. 30 unschätzbare Gemälde der Galerie Alfons Walde finden Sie im Obergeschoss des Museums.

Wanderungen in der Natur Kitzbühels

In der Region um Kitzbühel stehen Ihnen 500 km Wanderwege und 120 km für das Mountainbikefahren zur Verfügung. Auf ausgeschilderten Wanderwegen kommen Sie an Naturbadeseen im Naherholungsgebiet Bichlach vorbei oder Sie spazieren auf Themenwegen bspw. zum Auracher Wildpark. Außer Nordic Walking am Running Jochberg und Laufstrecken finden Sie im Ort gleichen Namens zahlreiche, beschilderte Wanderwege wie den 7-Brunnen-Weg. Der Jochberger Höhenweg präsentiert Ihnen seine Vielfältigkeit mit saftigen Wiesen und dichten Wäldern über kleine Hügel und an stillen Bächen vorbei zu steilen Aufstiegen bis es wieder ins flache Gelände geht. Oder Sie bezwingen den Gaisstein, der mit 2.363 m höchster Grasberg der Kitzbüheler Alpen ist.

Erkundung von Kirchen

Im Zentrum von Kitzbühel stehen die römisch-katholische Stadtpfarr- und Liebfrauenkirche in unmittelbarer Nachbarschaft. Es sind spätgotisch-barocke, sakrale Gebäude. Die Liebfrauenkirche ist ein dreischiffiger Bau aus dem 13. Jahrhundert geweiht dem Heiligen Andreas. Hier sollten Sie unbedingt die klangschönste Glocke Tirols hören. Eine weitere Stadtkirche aus dem 14. Jahrhundert wurde der Heiligen Katharina geweiht. In der hochgotischen Kirche können Sie unter anderem den Kupferschmiedaltar und die Feuerwachstube mit Glockenspiel besichtigen. Am Ölberg von Kitzbühel bei den Talstationen Hornbahnen steht die evangelische Christuskirche aus dem Jahre 1962.

Videos zur Region

Familiäre Unternehmungen in der Region Kitzbühel

Große, handgeschnitzte Holzbären erwarten Sie und Ihre Kinder im Bärenland. Dabei handelt es sich um eine Slalomstrecke mit Hindernissen, wo Ihr jüngerer und älterer Nachwuchs seine Geschicklichkeit und das Gleichgewicht auf den Skiern üben kann. Diesen Kinderparcours finden Sie beim Bärenbadkogel II. Im Ort Jochberg darf sich Ihre Familie unter anderem auf ein beheiztes Waldschwimmbad mit einem separaten Planschbecken für Babys freuen. Die älteren Kids nutzen die Wasserrutsche oder vergnügen sich auf dem Beachvolleyballplatz. Während Ihres Urlaubs in den Alpen sollten Sie das Naturjuwel Sintersbacher Wasserfälle nahe der Jochberger Wildalm aufsuchen, wo Sie bei Ihrer Wanderung über den 2 km langen Drachenweg an einem Kinderspielplatz rasten. Die Wasserfälle stürzen aus 1.300 m Höhe über schroffe Felsen ungefähr 85 m tief.

Sportliche Aktivitäten während Ihres Winterurlaubs in Kitzbühel

Bärenbadalm in den Kitzbühler Alpen
Bärenbadalm in den Kitzbühler Alpen

Große, handgeschnitzte Holzbären erwarten Sie und Ihre Kinder im Bärenland. Dabei handelt es sich um eine Slalomstrecke mit Hindernissen, wo Ihr jüngerer und älterer Nachwuchs seine Geschicklichkeit und das Gleichgewicht auf den Skiern üben kann. Diesen Kinderparcours finden Sie beim Bärenbadkogel II. Im Ort Jochberg darf sich Ihre Familie unter anderem auf ein beheiztes Waldschwimmbad mit einem separaten Planschbecken für Babys freuen. Die älteren Kids nutzen die Wasserrutsche oder vergnügen sich auf dem Beachvolleyballplatz. Während Ihres Urlaubs in den Alpen sollten Sie das Naturjuwel Sintersbacher Wasserfälle nahe der Jochberger Wildalm aufsuchen, wo Sie bei Ihrer Wanderung über den 2 km langen Drachenweg an einem Kinderspielplatz rasten. Die Wasserfälle stüNach dem Verlassen Ihrer warmen, gemütlichen Ferienwohnung geht es in das Skigebiet Kitzbühel, das mit Kirchberg, Jochberg und Pass Thurn das gewaltigste, zusammenhängende Skiareal Österreichs ist. 180 Tage Schneesicherheit auf 179 Pistenkilometern, 68 präparierten Abfahrten und 36 km Skirouten machen das beste Skigebiet weltweit zu einem Garant für unermesslichen Spaß beim Wintersport in Österreich. Weiterhin gibt es 54 Bergbahn- und Liftanlagen sowie 120 Loipenkilometer für Langläufer. Im Skigebiet Aurach nutzen Sie die Tiefschneeabfahrt vom Steinbergkogel oder die Skiroute Giggling. Bei der Bichlalm empfehlen sich Touren- und Variantenskifahren. An der Naturrodelbahn-Kelchalm sausen Sie den Berg hinunter oder haben Spaß auf der Auracher-Eisstockbahn. Vom Ortszentrum Jochberg kommen Sie direkt ins Skigebiet mit vier Skischulen. Zum Freestyle-Angebot zählt beispielsweise der Snowpark Hanglalm mit Anfänger- und Kinderbereich. Fahren Sie mit dem kostenlosen Anfängerlift Hausleiten beim Ortszentrum oder benutzen auf 1.300 m die Höhenloipe zum Pass Thurn. Auf einer Höhe von 1.665 m mit der höchsten Neigung bis zu 85 % treffen Sie auf die weltbekannte 3.312 m lange Rennstrecke Streif. Beim Skifahren auf dem meist vereisten Steilhang, der Mausefalle und der Hausbergkante, sollten nur geübte Fahrer anzutreffen sein. Die Streif ist eine Abfahrt für Racecarver oder fortgeschrittene Skifahrer. Anschließend wählen Sie zwischen 60 Gasthäusern oder Skihütten zum Verweilen oder Apres Ski aus 1.300 m Höhe über schroffe Felsen ungefähr 85 m tief.

Touristische Ermäßigungen

Beim Erwerb der Alpen-Sommer-Card erhalten Sie freien Zutritt zu 31 Bergbahnen und Sie ist Ihr Ticket in die Bergwelt von Kitzbühel. Bonuspartner gewähren Ihnen 10 %, 25 % oder 50 % auf Eintrittspreise für Museen, Badessen oder weitere Ausflugsziele. Mit der Gästekarte haben Sie 20 % Ermäßigung beim Golfspiel und für das Skifahren gibt es auch in der Region um Kitzbühel Schneespass-Packages mit 10 % Preisnachlass oder Top-Pauschalen für Skifahren.


Tourist-Information

Kitzbühel Tourismus
Körperschaft öffentlichen Rechts
Hinterstadt 18
A - 6370 Kitzbühel
Telefon: (+43) - 5356-66660
Telefax: (+43) - 5356-66660-77

E-Mail: info@kitzbuehel.com
Homepage: www.kitzbuehel.com 

Webcams aus der Region

Webcams in Kitzbühel
ohne Gewähr

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Feriendorf Nehmeier
Ferienhof Harders
Mellenhof
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen