Bauernhof-Urlaub auf Borkum: Ferien am Deich

Ein Bauernhof-Urlaub auf Borkum bedeutet, die schönste Zeit des Jahres zwischen der See, Naturräumen einer besonderen Art und kulturreichen Städten zu verbringen.

Ein Urlaub auf dem Bauernhof auf Borkum bedeutet für die ganze Familie jede Menge Spaß und Abwechslung in einer der vielfältigsten und spannendsten Regionen Deutschlands. Die Insel in der Nordsee zeigt sich vor allem auf naturbezogener Ebene sehr vielschichtig. Dabei begeistert sie mit tollen Kletterparks, einem riesigen Wandernetz, das sich über den Deich erstreckt, und einer aus atemberaubenden Dünen bestehenden Landschaft im Inselinneren. Ein Bauernhof-Urlaub auf Borkum stellt in der Tat ein großes Erlebnis für Eltern und Kind dar, vorausgesetzt, man mag Ferien auf dem Land.

Einen ländlichen Bauernhof-Urlaub auf Borkum mit städtischer Kultur verbinden.

Besonders beliebt sind Bauernhöfe oder ähnliche ländliche Unterkünfte nahe der Inselhauptstadt, wo man das Stadttheater, den Leuchtturm, die zahlreichen Kriegerdenkmäler oder auch die Kurhalle besichtigen kann. Dazu lockt eine der schönsten Strandpromenaden innerhalb Deutschlands, an der zahlreiche Cafés und Geschäfte mit einem besonderen Charme ihre Gäste anlocken. Zur Unterhaltung der Kleinen stehen an jedem Strand der Insel Kinderspielplätze zum Austoben bereit, auch in der Stadt Borkum locken Wippen, Schaukel und Co. Diese findet man in der Deichstraße, in der Wilhelm-Feldhoff-Straße, in den Kiebitzdelle-Dünen und in der Moormerlandstraße.

Vom Anschwimmen über das alljährliche Blues-Festival bis zur Strandfete - Events gibt es genug

Auch wenn man einen Bauernhof-Urlaub auf Borkum zunächst einmal mit Ruhe und Erholung inmitten der Natur und mit Hühnern, Kühen, Schweinen und Schafen verbindet, so lässt sich auch in veranstaltungstechnischer Hinsicht so einiges auf der Nordseeinsel erleben. Ende April wird die Badesaison jährlich mit dem großen Anschwimmakt eröffnet, ehe an Pfingsten ein riesiges Jazz-Festival zahlreiche Besucher anlockt.

Besonders intensiv gefeiert wird im August bei der großen Strandfete. Zudem kann man im September am Borkumer Meilenlauf teilnehmen. Wem das alles zu wild ist, der hat häufig die Möglichkeit, in Absprache mit den Unterkunftbesitzern eine Party im Freien in privater Atmosphäre zu gestalten, was vor allem für Familien und Gruppenreisende in Bezug auf einen Bauerhof-Urlaub auf Borkum interessant ist.

 

Bild: © saschasabath - Fotolia.com


Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Harders
Salenberghof
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Ferienhof Stenneshöh
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen