Münchener Umland

Freibad-Spaß im Münchner Umland
Freibad-Spaß im Münchner Umland

Nicht nur die Innenstadt von München mit ihrem historischen Stadtbild, ihren exklusiven Geschäften und Ladenpassagen, den unzähligen Kulturveranstaltungen, den vielen Museen und Galerien, dem weltberühmten Hofbräuhaus, den vielen Biergärten, dem schönen Rathaus, dem Stachus mit seinen Wasserspielen, dem Viktualienmarkt und  der bekannten Frauenkirche ist eine Reise wert. Auch die Region Münchner Umland steckt voller Überraschungen und lohnender Ausflugsziele

Da gibt es beispielsweise das Freibad Amperoase Fürstenfeldbruck, den Besuchern steht eine Wasserfläche von mehr als 2.000 qm zur Verfügung, es gibt eine Sauna mit Dampfbad, behindertengerechte Zusatzeinrichtungen, einen Wasserspielgarten für die Kleinsten und eine 75m lange Wasserrutsche, das ermöglichst mit Sicherheit einen kurzweiligen ,,Badetag".

Dann lohnt auch ein Besuch im nicht weit entfernten Dachau, wo man auf Entdeckungstour gehen kann. Sehenswert ist die historische und malerische Dachauer Altstadt mit ihren prächtigen Bürgerhäusern, der Stadtpfarrkirche St. Jakob, einigen sehenswerten Museen und Galerien und den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten.

Die markanteste Sehenswürdigkeit ist die Wittelsbacher Sommerresidenz Schloss Dachau, im Inneren der Räumlichkeiten ist eine einmalige Renaissance- Holzkassettendecke zu bewundern, man kann im angrenzenden Hofgarten spazieren gehen und einen Fernblick über die Landeshauptstadt München genießen.

Besuchen sollte man auch den Hofgarten Dachau, einen  barocken Laubengang aus Linden, alten Gartenmauern, Obstbäumen und Blumenrabatten welcher von der besonderen Gartenkunst verschiedener Epochen seit dem 16. Jahrhundert zeugt.  Seine erhabene Lage auf dem Schlossberg bietet einen herrlichen Panoramablick über München bis hin zu den Alpen. Unrühmliche Berühmtheit weit über die Stadtgrenzen Dachaus hinaus hat auch die KZ-Gedenkstätte Dachau erlangt. Diese wurde im 2. Weltkrieg von den Nationalsozialisten errichtet, hier fanden rund 30.000 Inhaftierte den Tod.

Einen Ausflug könnte man auch in den Bergtierpark Blindham in Aying unternehmen, hier finden auf einer Fläche von 250.000 m² heimische Wildtiere und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen ein Zuhause. Das Motto des Bergtierparks lautet Natur begreifen, spielerisch, mit Vorführungen und mit einem informativen Beschilderungssystem wird die Freude an den Tieren und der Natur anschaulich vermittelt.

Auch die  Burg Grünwald ist ein geschichtsträchtiger Ort im Isartal, es handelt sich um eine spätmittelalterliche Höhenburg in markanter Lage am Steilufer der Isar. In der Burg ist das Zweigmuseum der Prähistorischen Staatssammlung mit römischem Lapidarium beheimatet.

Ein weiteres Ausflugsziel im Münchner Umland bietet sich mit dem Diözesanmuseum Freising auf dem Domberg der altbayerischen Bischofsstadt Freising an. Hier findet der interessierte Besucher christliche Kunst, einen tausendjährigen Dom mit Kreuzgang und Barockbibliothek, ein Bischofsschloss und einen Fürstengang.

Wer es gerne sportlicher und abenteuerlicher liebt, der kann sich bei einer Floßfahrt  auf der Isar und der Donau von Mai bis Oktober vergnügen. In diesen Monaten findet die Vermietung von kompletten Flößen für Einzelpersonen oder für Gruppen statt.

Einen Abstecher wert ist auch das Kloster Fürstenfeld, welches im Jahre 1263 von Zisterziensern gegründet wurde. Kaiser Ludwig der Bayer starb im Jahre 1347 in der Nähe des Klosters während einer  Bärenjagd, sein Herz soll im Kloster Fürstenfeld begraben worden sein.  Im Klostergebäude sind heute die Polizeischule und ein Museum untergebracht.

Ausgelassenes Badevergnügen findet man in der Therme Erding, hier kann man die faszinierende Verbindung von exotischem Ambiente und gesundem Thermalwasser hautnah erleben und unter Palmen auf bequemen Spanienliegen oder in komfortablen Strandkörben relaxen. Viele Wasserattraktionen, ein Thermenparadies,  eine Biosauna sowie ein Damfbad stehen allen Badefreudigen zur Verfügung.

Für den Pflanzenliebhaber findet sich im Botanischen Garten in München ein geruhsames Plätzchen um Pflanzen aller Art und aus aller Herren Länder kennenzulernen und zu bestaunen.

Mit einer stattlichen Größe von 373 Hektar ist der Englische Garten in München die größte innerstädtische Grünanlage der Welt.  Im Sommer kann man sich dort auf ausgedehnten Rad- und Spazierwegen tummeln, auf unzähligen Wiesen ein Sonnenbad nehmen oder auf dem  Kleinhesseloher See Boot fahren ein.  Beim Chinesischen Turm befindet sich auch ein beliebter und gern besuchter großer Biergarten.

Bei Tageslicht oder unter Sternenhimmel, der  Olympiapark in München ist etwas ganz besonderes, auf  850.000 Quadratmetern lädt er zu ausgiebigem Freizeitvergnügen und sportlichen Aktivitäten aller Art ein.

Ein besonderes Highlight von München ist auch das Schloss Nymphenburg aus dem Jahre  1664, in dem sich heute eine bedeutende Sammlung von Meißner Porzellan und ein Kutschenmuseum befinden.  Nach dem Besuch der Museen lädt der ausgedehnte Nymphenburger Schlosspark mit seinem Jagdschloss und seinem Teehaus zum Verweilen ein.

Auch der parkähnliche Hofgarten auf dem Weihenstephaner Berg in Freising ist einen Ausflug wert, dort beeindrucken alte Baumbestände, Stauden- und saisonale Rabattenpflanzungen, ein Buchsgarten, Themen- und Gemüsegärten zu jeder Jahreszeit.

Für die Bewohner und Besucher der bayerischen Metropole ist das südöstlich gelegene Fünf-Seen-Land zwischen Starnberger See und Ammersee eine beliebte Ausflugsvariante, schon alleine deshalb, weil die Seen und Städte alle bequem per S-Bahn-Anschluss von München aus zu erreichen sind.
Besucher aus aller Welt zieht alljährlich das berühmte Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese an, es beginnt immer mit dem Einzug der Festwagen auf die Wiesn.

Nicht nur kleine Besucher und Tierliebhaber werden sich im ansprechend angelegten Wildpark in Poing wohlfühlen und die vielen Tierarten ausgiebig genießen.

Videos zur Region


Tourist-Information

Online-Information
- kein Prospektversand unter

Homepage: www.bayregio.de

 

Webcams aus der Region

Erding
ohne Gewähr
Fürstenfeldbruck
ohne Gewähr

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Oberhofer
Die beliebte Urlaubsbörse
Magazin mit Themen rund um Urlaub auf dem Bauernhof
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen