Zell am See – Kaprun

Genießen Sie in der Urlaubsregion Zell am See – Kaprun die grünen Landschaften, kristallklare Seen und das schroffe Bergpanorama Österreichs.

Erholung, Sport und Aktivurlaub in Zell am See – Kaprun

Die Urlaubsregion Zell am See – Kaprun im österreichischen Bundesland Salzburger Land ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Im Sommer laden hier grüne Almen, beschauliche Orte, traumhafte Bergpanoramen und erfrischende Seen zu erholsamen und aktiven Urlaubstagen ein. In den Wintermonaten verwandelt sich die Region zu einem erstklassigen Skigebiet mit schneesicheren Gletschern und unzähligen Pisten. Sogar im Sommer können Sie auf dem Kitzsteinhorn Gletscher Ski fahren. Seit einigen Jahren findet hier zudem der Triathlon Ironman 70.3 Zell am See – Kaprun statt. Auch Wellness und Erholung kommen in der Sportregion nicht zu kurz.

Interessante Fakten über die Region

Die beliebte Urlaubsregion Zell am See – Kaprun gehört zu der Provinz Prinzgau im Salzburger Land in Österreich. Die Gemeinde Kaprun verzeichnet etwa 3.150 Einwohner, während in Zell am See ca. 9.765 Menschen wohnen. Teile der beiden Gemeinden gehören zu dem Nationalpark Hohe Tauern und liegen inmitten der Alpen. Die nächstgrößere Stadt Salzburg liegt etwa 60 km entfernt, bis nach Innsbruck sind es ca. 100 km. Mit dem Kitzsteinhorn Gletscher, der auf 3.029 m Seehöhe liegt, verfügt die Region über das einzige Gletscher-Skigebiet des Salzburger Landes. Von dort aus können Sie die Gipfelwelt mit mehr als 30 Gipfeln erblicken, die alle über 3.000 Höhenmeter messen. Darunter befindet sich mit dem Großglockner auch der höchste Berg Österreichs. Unter den Bewohnern der Region ist der Dialekt Pinzaguerisch sehr verbreitet. Dieser ist eine Form des Mittelbairischen, die auch Elemente des Salzurgischen enthält.

Wandern gehört in Zell am See – Kaprun zu den beliebtesten Aktivitäten. Die Landschaft in der Region könnte nicht vielfältiger sein. Die zahlreichen beschilderten Wege führen Sie zu kristallklaren Seen, zu saftig grünen Almen und schroffen Berggipfeln. Sie haben die Wahl zwischen anspruchsvollen Routen und entspannten Spazierwegen, die sich teilweise auch hervorragend für Radtouren eignen. Unterwegs kehren Sie in gemütlichen Hütten und Gasthöfen ein.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Zell am See – Kaprun

Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Wandern und Skifahren gibt es im österreichischen Zell am See – Kaprun auch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die es zu besichtigen lohnt. Egal ob Kultur oder Erholung, in der vielseitigen Alpenregion kommt jeder Gast auf seine Kosten.

Kulturelle Highlights

Rund um Zell am See und Kaprun finden Sie zahlreiche Museen, die Ihnen mehr über die Geschichte und Kultur der Region näherbringen. Im Kaprun Museum zum Beispiel werden historische Funde aus den ersten Siedlungen im Salzburger Land ausgestellt. Auch die Entwicklung des Tourismus in der Region und die Situation von Kaprun im Zweiten Weltkrieg werden hier erläutert. Autoliebhaber kommen in Vötter's Fahrzeugmuseum auf ihre Kosten. Dieses einzigartige Museum stellt Oldtimer und Motorräder aus den 1950er- bis 1970er-Jahren aus. Auch besonders ausgefallene Modelle gehören zu den Ausstellungsstücken. In der Tridor Kaffeemanufaktur in Zell am See hingegen erfahren Sie bei interessanten Schulungen alles über die Herstellung von Kaffee. Jeden Tag wird in der Schaurösterei gearbeitet. Naturliebhaber sollten dem Naturparkzentrum Hohe Tauern einen Besuch abstatten. Interessant sind hier neben dem 360°C-Panoramakino auch der Lawinendom und das 3D-Kino.

Erholung und Unterhaltung

Nachdem Sie sich sportlich betätigt haben, bietet die Tauern Spa Therme in Kaprun die ideale Gelegenheit um ausgiebig zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. In der großzügigen Wasser- und Saunenwelt erwarten Sie gleich vielfältige Saunen, ein gemütlicher Ruhebereich und kulinarische Highlights im Gastronomiebereich. Kosmetik Spa wählen Sie zwischen verschiedenen Beauty-Anwendungen, wohltuenden Massagen und pflegenden Bädern.

Direkt am See befindet sich das neue Casino von Zell am See. Das im Grand Hotel untergebrachte Spielparadies bietet eine einmalige Casino Atmosphäre mit 50 Spielautomaten und 12 Roulette-Tischen. Auch Poker können Sie hier spielen. Von der Casinobar und der Seeterrasse aus haben Sie einen hervorragenden Blick auf den See und die umliegende Bergwelt.

Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie

Wassersport am Zeller See
Wassersport am Zeller See

In Zell am See – Kaprun gibt es zahlreiche Angebote, die sich hervorragend für spannende Urlaubstage mit der ganzen Familie eignen. Am See können Sie und Ihre Kinder sich zum Beispiel im Wassersport versuchen. Neben Segeln und Windsurfen werden in Zell am See auch neue Sportarten wie Stand Up Paddling angeboten. In den beheizbaren Strandbädern baden Sie auch schon im Frühjahr genussvoll. Am Maiskogel erwartet Sie mit dem Maisiflitzer eine rasante Alpen-Achterbahn, die Kinderherzen höher schlagen lässt. Bei Schmidolins Feuerstuhl fahren die jungen Gäste mit Elektrobikes durch einen spannenden Parcours oder wandeln auf Erlebniswanderwegen auf den Spuren der Drachen.

Winterurlaub in Zell am See – Kaprun

Die Urlaubsregion Zell am See – Kaprun verwandelt sich im Winter in ein Paradies für alle Wintersportliebhaber. Auf gleich drei verschiedenen Bergen können Sie hier auf Skiern oder mit dem Snowboard die Abfahrt wagen. Der Berg Schmittenhöhe verfügt über 77 Pistenkilometer, das Kitzsteinhorn über weitere 41 km. Der Familienberg Maiskogel bietet auf 20 Pistenkilometern Abfahrten in jedem Schwierigkeitsgrad und eignet sich somit perfekt für Familien mit Kindern. Für alle Freerider empfiehlt sich besonders das Kitzsteinhorn mit seinem Funpark und den unpräparierten Pisten. Auf dem Schmitten können Sie regelmäßig bei der Nightslope unter Flutlicht durch die Nacht fahren. Hier befindet sich zudem mit einer Länge von 1.300 m die längste Funslope der Welt. Alle Langläufer erfreuen sich an 55 Loipenkilometer, die sich an das Netz der Pinzgauer- und Saalachtaler Loipennetz anschließen. Anfänger können Kurse in den zahlreichen Skischulen der Region besuchen. Die Skibusse bringen Sie bequem von Berg zu Berg und natürlich ist in den Ski-Gebieten auch für Aprés-Ski gesorgt. Für etwas mehr Ruhe und Entspannung unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang auf dem idyllischen Winterwanderweg, der auf dem Schmitten in 2.000 m Seehöhe verläuft.

Nützliche Informationen für die Region

Wenn Sie in Ihrem Urlaubsort in Zell am See – Kaprun ankommen, informieren Sie sich am besten in einer der Touristeninformationen über aktuelle Veranstaltungen. Hier erhalten Sie viele hilfreiche Tipps für einen erholsamen und aktiven Urlaub. Auch auf der Homepage der Urlaubsregion erfahren Sie nützliche Informationen über die Angebote vor Ort. Sehr empfehlenswert für einen Sommerurlaub ist die Sommerkarte. Mit dieser erhalten Sie kostenlos Zugang zu vielen Attraktionen in der Region, wie zum Beispiel Strandbädern oder Seilbahnen. Auch bei zahlreichen weiteren Partnern erhalten Sie mit dieser Karte Vergünstigungen.

Videos zur Region


Tourist-Information

Touristeninformation Kaprun
Salzburgerplatz 6
A-5710 Kaprun
Telefon: (+43) - 65478080

Touristeninformation Zell am See
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See
Telefon: (+43) - 6542770
Telefax: (+43) - 654272032

E-Mail: welcome@zellamsee-kaprun.com
Homepage: www.zellamsee-kaprun.com

Webcams aus der Region

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Nißl
Die beliebte Urlaubsbörse
Ferienwohnungen Hardthof
Mellenhof
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen