Rettenbach am Auerberg

Ortsteile: Birkenberg, Frankau, Oberlöchlers, Unterlöchlers, Einödhof Weichberg, Einödhof Höllbauer, Einödhof Rupprechts
Verwaltung: Verwaltungsgemeinschaft Stötten am Auerberg

Der bayerische Ort Rettenbach am Auerberg verheißt zusammen mit seinen nahen Ausflugszielen sportlich aktive und erlebnisreiche Urlaubstage im Allgäu.

Ein Urlaub in Rettenbach am Auerberg führt Sie in die Allgäuer Voralpenlandschaft: Anhöhen, weite Wiesen und Wälder prägen die idyllische Umgebung des anerkannten Erholungsorts mit rund 800 Einwohnern im schwäbischen Ostallgäu. In seinen Ortsteilen Birkenberg, Frankau, Unter- und Oberlöchlers sowie auf seinen Einödhöfen Höllbauer, Rupprechts und Weichberg laden zahlreiche Gästezimmer und Ferienwohnungen zum erlebnisreichen Urlaub auf dem Bauernhof ein.

Kerbschnitzeren, Malereien und Andreaskreuze zieren einige Baudenkmäler Rettenbachs. Den Weg zum Ortskern weist die Pfarrkirche St. Vitus. Das Baudenkmal aus dem 15. Jahrhundert wurde mehrfach erweitert und bezaubert mit seiner Innenausstattung im neugotischen Stil. Besucher des Weichbergmarkts in der Markthalle können die Vielfalt der regionalen Gemüse- und Obstsorten kennenlernen sowie frisch zubereitete traditionelle Köstlichkeiten probieren. Aktive Urlauber vergnügen sich am Badeweiher oder im am Ortsrand gelegenen Falchenpark.

Aktiv im Ostallgäu
Wanderer und Fahrradfahrer erkunden die waldreiche, hügelige Landschaft auf Wirtschaftswegen und ausgewiesenen Rundwegen. Auf einem familiengeeigneten Wanderweg spazieren Urlauber von Rettenbach aus vorbei an Kuhweiden und Waldflächen in Richtung Weichberg, dem Rettenbacher Hausberg. Ein weißer Sakralbau markiert den höchsten Punkt: die Kapelle St. Magdalena auf der Kappelhöhe. Von dem 967 m hohen Gipfel genießen Wanderer weite Blicke auf die Ammergauer und die Bayerischen Alpen. Im Winter kann man Schneeschuhwanderungen unternehmen sowie die Pisten oder Rodelbahnen der nahen Skigebiete hinunterfahren. Skilangläufer finden am Ort und in naher Umgebung sehr gut präparierte Loipen vor.

Ausflugsziele in der Umgebung
Nicht nur Familien mit Kindern locken die Mufflons sowie das Damm- und Rotwild zum Wildgehege nach Bernbeuren am Auerberg. Gegen einen kleinen Umkostenbeitrag wird dort artgerechte Nahrung zum Füttern der Tiere bereitgestellt. Mit ihrer Altstadt, zahlreichen Museen und dem Hohen Schloss zieht die etwa 30 Autominuten entfernte Stadt Füssen viele Besucher an. Am Stadtrand fällt das Wasser des Lechfalls rund sieben Meter die steile Schlucht des Lechs hinab. Vom Kalvarienberg blicken Besucher bis den Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein im Nachbarort Schwangau, die man auf Führungen besichtigen kann.

Diese Ferienhöfe gibt es in Rettenbach am Auerberg


Tourist-Information

VG-Außenstelle Rettenbach am Auerberg
(im Rathaus)

Dorfstraße 1
87675 Rettenbach am Auerberg
Telefon: 08860-8616
Telefax: 08860-8415

E-Mail: info@rettenbach-am-auerberg.de
Homepage: www.stoetten.de

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Ferienhof Oberhofer
Verschenken Sie einen Bauernhofurlaub
Raten, Basteln und Lernen auf der Bauernhofurlaub.de-Kinderseite
Die beliebte Urlaubsbörse
  Service-Telefon +49 8362 9303622  |  Erlebnis-Shop |  Urlaubsbörse |  Partnerlogin |  Bauernhof eintragen